Chief Investment Officer von Loomis Sayles, Jae Park, tritt 2021 in den Ruhestand; stellvertretender Chief Investment Officer David Waldman zum Nachfolger ernannt

Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
20.10.2020, 22:38  |  153   |   |   

Wie Loomis, Sayles & Company, eine Tochtergesellschaft von Natixis Investment Managers, heute bekannt gab, wird Jae Park, Executive Vice President, Vorstandsmitglied und Chief Investment Officer, am 31. März 2021 nach 19-jähriger Tätigkeit für das Unternehmen in den Ruhestand treten. David Waldman, Executive Vice President, Vorstandsmitglied und stellvertretender Chief Investment Officer, wird zum Stichtag von Jae Parks Rücktritt die Nachfolge von Jae Park in der Position des Chief Investment Officer (CIO) antreten. Jae Park und David Waldman arbeiten seit der Ernennung von David Waldman zum ersten stellvertretenden CIO von Loomis Sayles im Jahr 2013 gemeinsam an der Aufsicht der Anlageplattformen und -infrastruktur von Loomis Sayles.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20201020006241/de/

Loomis Sayles Chief Investment Officer Jae Park set to retire in 2021. (Photo: Business Wire)

Loomis Sayles Chief Investment Officer Jae Park set to retire in 2021. (Photo: Business Wire)

„David Waldman ist der ideale Nachfolger für Jae Park – beide waren langjährige Partner, die für die Aufsicht der Anlage- und Forschungsteams von Loomis Sayles verantwortlich waren, und David Waldman war in den vergangenen 13 Jahren maßgeblich am Aufbau wichtiger Komponenten der Anlageinfrastruktur des Unternehmens beteiligt“, so Kevin Charleston, President und Chief Executive Officer von Loomis Sayles. „David Waldman hat sich in seiner Karriere für herausragende Anlageergebnisse eingesetzt und wird auch weiterhin unsere laufenden Bemühungen zur Verfeinerung unserer Anlageprozesse und zur Förderung von Stringenz, Wiederholbarkeit und Disziplin leiten. Wir sind zuversichtlich, dass David Waldmans durchgehende Führungsqualitäten Loomis Sayles in ihre nächste Phase des globalen Wachstums und Erfolgs führen werden.“

Als CIO wird David Waldman die Führungsverantwortung für alle Anlage-, Research- und Handelsteams von Loomis Sayles mit Ausnahme des Growth Equity Strategies (GES)-Teams übernehmen. GES wird von Aziz Hamzaogullari, EVP und Gründer, CIO und Portfoliomanager des Growth Equity Strategies-Teams, geleitet. Er wird direkt an Kevin Charleston berichten.

Jae Park kam 2002 nach 21 Jahren bei IBM zu Loomis Sayles, wo er als Director für festverzinsliche Anlagen für den Pensionsfonds des Unternehmens tätig war. Während seiner Zeit bei IBM überprüfte er zahlreiche Anlageverwaltungsteams und entwickelte eine ausgeprägte Sichtweise für dei Schlüsselattribute eines erfolgreichen Anlageverfahrens. Seit seinem Eintritt in das Unternehmen hat Jae Park diesen Blickwinkel auf die Anlageteams von Loomis Sayles, ihre Verfahren und die unterstützende Research-Infrastruktur angewandt.

Seite 1 von 3


Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Chief Investment Officer von Loomis Sayles, Jae Park, tritt 2021 in den Ruhestand; stellvertretender Chief Investment Officer David Waldman zum Nachfolger ernannt Wie Loomis, Sayles & Company, eine Tochtergesellschaft von Natixis Investment Managers, heute bekannt gab, wird Jae Park, Executive Vice President, Vorstandsmitglied und Chief Investment Officer, am 31. März 2021 nach 19-jähriger Tätigkeit für das …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel