Ex-Verfassungsrichter Trump-Wiederwahl wäre gefährlich für Europa

Nachrichtenagentur: Redaktion dts
21.10.2020, 08:09  |  1147   |   |   
Bonn (dts Nachrichtenagentur) - Udo di Fabio, ehemaliger Richter am Bundesverfassungsgericht, sieht bei einer Wiederwahl von US-Präsident Donald Trump schwerwiegende Folgen für das europäische Verhältnis mit den USA. "Eine Wiederwahl Trumps wäre gefährlich für die atlantischen Beziehungen, nicht zuletzt für die NATO", sagte der Professor für Öffentliches Recht an der Universität Bonn der "Rheinischen Post". Europa sei zwar nicht schwach, aber "ohne das nukleare Schutzschild der USA sind wir nicht wirklich verteidigungsfähig", sagte der Staatsrechtler weiter.

Bei einer Wahl Bidens, so di Fabio, würde hingegen Europa wieder an Gewicht gewinnen. "Der Herausforderer Trumps braucht im neuen geopolitischen Umfeld die Europäer als politische und wirtschaftliche Partner - vielleicht auch um die Spaltung Amerikas zu überwinden." Eine Verfassungskrise in den USA bei einer Niederlage Trumps schließt di Fabio aus. "Ich glaube nicht daran, dass sich Donald Trump bei einer Niederlage im Oval Office, dem Präsidentenbüro, festkrallen und warten wird, wer ihn da mit Gewalt entfernt", sagte der Rechtsprofessor und frühere Verfassungsrichter. "Das scheint mir Spektakel. Ich gehe davon aus, dass er sich fügen wird." Auch bei einem knappen Wahlausgang würden "am Ende die Gerichte über Einwände entscheiden", so der Jurist. "Und darin liegt die Stärke der Gewaltenteilung - gerade auch im amerikanischen System."

Diesen Artikel teilen


1 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Avatar
21.10.20 08:18:39
Europa sei zwar nicht schwach, aber "ohne das nukleare Schutzschild der USA sind wir nicht wirklich verteidigungsfähig",

Dann brauchen wir wohl eigene A Waffen! Ach, dürfen wir nicht? Das ist ja dumm! Kann uns mal jemand einen nuklearen Schutzschild borgen?

Gegen was hilft so ein Schutzschirm überhaupt, wenn doch Geld (selbstgedruckt) die Welt regiert? Terror? UV? Strahlung? CO2? Nein!

Wir sollten einfach zeigen, dass jeder Mensch ein Recht auf Leben, Bildung, Frieden, und Sicherheit hat. Egal welcher Herkunft, Religion usw.

Die Amis haben eine Freiheitsstatue und vergessen was dort steht:

Gebt mir eure Müden, eure Armen,
Eure geknechteten Massen, die frei zu atmen begehren,
Die bemitleidenswerten Abgelehnten eurer gedrängten Küsten;
Schickt sie mir, die Heimatlosen, vom Sturme Getriebenen,
Hoch halt’ ich mein Licht am gold’nen Tore!
Sende sie, die Heimatlosen, vom Sturm Gestoßenen zu mir.
Hoch halte ich meine Fackel am goldenen Tor.

Liebe Politiker der Welt, bitte mal lesen und darauf besinnen! Ihr macht euch alle gerade wegen Missachtung der Menschenrechte strafbar. Wir brauchen so eine Politik nicht!

Disclaimer

Ex-Verfassungsrichter Trump-Wiederwahl wäre gefährlich für Europa Udo di Fabio, ehemaliger Richter am Bundesverfassungsgericht, sieht bei einer Wiederwahl von US-Präsident Donald Trump schwerwiegende Folgen für das europäische Verhältnis mit den USA. "Eine Wiederwahl Trumps wäre …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel