checkAd

Corona-Neuinfektionen in Österreich in Rekordhöhe 1958 Fälle

WIEN (dpa-AFX) - Österreich hat einen Rekordtageswert an nachgewiesenen Corona-Neuinfektionen registriert. 1958 Ansteckungen binnen 24 Stunden meldete am Mittwoch das Gesundheits- und Innenministerium in Wien. Der bisherige Höchststand war nur wenige Tage zuvor am Samstag mit 1747 neuen Fällen verzeichnet worden. Verglichen mit Deutschland zählt das Neun-Millionen-Einwohner-Land Österreich damit pro Kopf etwas mehr als doppelt so viele Neuinfektionen mit Sars-CoV-2. Die Zahl der im Krankenhaus behandelten Covid-19-Patienten stieg seit dem Vortag um 71 auf 960 Menschen. 147 von ihnen liegen auf der Intensivstation./cpe/DP/mis



0 Kommentare
Nachrichtenagentur: dpa-AFX
 |  216   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

Corona-Neuinfektionen in Österreich in Rekordhöhe 1958 Fälle Österreich hat einen Rekordtageswert an nachgewiesenen Corona-Neuinfektionen registriert. 1958 Ansteckungen binnen 24 Stunden meldete am Mittwoch das Gesundheits- und Innenministerium in Wien. Der bisherige Höchststand war nur wenige Tage zuvor am …

Nachrichten des Autors

1874 Leser
1759 Leser
641 Leser
537 Leser
523 Leser
422 Leser
347 Leser
320 Leser
311 Leser
309 Leser
1874 Leser
1759 Leser
1129 Leser
826 Leser
814 Leser
695 Leser
694 Leser
679 Leser
657 Leser
641 Leser
3196 Leser
3036 Leser
2415 Leser
2407 Leser
2325 Leser
1988 Leser
1874 Leser
1759 Leser
1429 Leser
1366 Leser
30363 Leser
25693 Leser
19263 Leser
13397 Leser
11685 Leser
8979 Leser
7322 Leser
7154 Leser
6898 Leser
6856 Leser