DGAP-Adhoc HYPOPORT SE: Hypoport mit Umsatzsteigerung in Q3 2020 auf rund 95 Mio. Euro und einem EBIT von ca. 7 Mio. Euro

Nachrichtenquelle: EQS Group AG
21.10.2020, 18:19  |  123   |   |   

DGAP-Ad-hoc: HYPOPORT SE / Schlagwort(e): 9-Monatszahlen/Vorläufiges Ergebnis
HYPOPORT SE: Hypoport mit Umsatzsteigerung in Q3 2020 auf rund 95 Mio. Euro und einem EBIT von ca. 7 Mio. Euro

21.10.2020 / 18:19 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR


Hypoport mit Umsatzsteigerung in Q3 2020 auf rund 95 Mio. Euro und einem EBIT von ca. 7 Mio. Euro


Berlin, 21. Oktober 2020: In der heutigen Vorstandssitzung wurden die Geschäftszahlen des Hypoport-Konzerns für das dritte Quartal ausgewertet. Der Hypoport-Vorstand erwartet auf Basis dieser vorläufigen Zahlen die folgenden Ergebnisse:
 

- Umsatz Q3 2020 mit ca. +5% auf ca. 95 Mio. € (Q3 2019: 91 Mio. €)

- Umsatz 9M 2020 mit ca. +15% auf ca. 285 Mio. € (9M 2019: 248 Mio. €)

- EBIT Q3 2020 mit ca. -20% auf ca. 7 Mio. € (Q3 2019: 9 Mio. €)

- EBIT 9M 2020 leicht unter Vorjahresniveau mit ca. 24 Mio. € (9M 2019: 25 Mio. €)


Das geringere EBIT im dritten Quartal gegenüber dem Vorjahreszeitraum resultiert im Wesentlichen aus dem strategisch beabsichtigten Wegfall von Projektgeschäft in den Segmenten Immobilienplattform und Versicherungsplattform.


Hypoport wird den ausführlichen Zwischenbericht des dritten Quartals 2020 wie vorgesehen am Montag, 02. November 2020 veröffentlichen.

 

Kontakt

Hypoport SE

Jan H. Pahl
Investor Relations Manager
Tel.: +49 (0)30 / 42086 - 1942
Mobil: +49 (0)176 / 96512519
E-Mail: ir@hypoport.de

 

Über die Aktie
ISIN DE0005493365
WKN 549336
Börsenkürzel HYQ


21.10.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: HYPOPORT SE
Heidestraße 8
10557 Berlin
Deutschland
Telefon: +4930420861942
Fax: +49/30 42086-1999
E-Mail: ir@hypoport.de
Internet: www.hypoport.de
ISIN: DE0005493365
WKN: 549336
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1142321

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1142321  21.10.2020 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1142321&application_name=news&site_id=wallstreetHYPOPORT Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Diskussion: Hypoport extrem überbewertet
Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DGAP-Adhoc HYPOPORT SE: Hypoport mit Umsatzsteigerung in Q3 2020 auf rund 95 Mio. Euro und einem EBIT von ca. 7 Mio. Euro DGAP-Ad-hoc: HYPOPORT SE / Schlagwort(e): 9-Monatszahlen/Vorläufiges Ergebnis HYPOPORT SE: Hypoport mit Umsatzsteigerung in Q3 2020 auf rund 95 Mio. Euro und einem EBIT von ca. 7 Mio. Euro 21.10.2020 / 18:19 CET/CEST Veröffentlichung einer …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
06:52 Uhr
24.11.20