Ärzteverband Viele Gesundheitsämter an "Grenze der Überforderung"

Nachrichtenagentur: Redaktion dts
22.10.2020, 01:00  |  180   |   |   
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Ärzte im öffentlichen Gesundheitsdienst sehen sich angesichts deutschlandweit steigender Corona-Infektionszahlen an der Belastungsgrenze. Die Lage in den Gesundheitsämtern sei angespannt und führe dazu, dass die Mitarbeiter "am Limit" seien, sagte die Vorsitzende des Bundesverbands der Ärzte des Öffentlichen Gesundheitsdienstes, Ute Teichert, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Donnerstagausgaben). Viele der Mediziner seien "ausgelaugt".

Besonders problematisch sei es, wenn in einer Region innerhalb kurzer Zeit die Infektionszahlen stark anstiegen, "so wie jetzt in Berchtesgaden". In solchen Fällen gerieten die Gesundheitsämter "rasch an die Grenze der Überforderung". Besonders in Regionen mit sehr vielen Ansteckungen könnten derzeit nicht mehr alle Kontaktpersonen nachverfolgt werden. Die Beteiligung der Bundeswehr an der Nachverfolgung der Infektionsketten helfe daher sehr. In Bezug auf ihre Einschätzung zum aktuellen Verlauf der Pandemie erläuterte die Verbandschefin, als Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) vor einigen Wochen von 19.200 Neuinfektionen an einem Tag gesprochen habe, "habe ich eine solche Entwicklung zunächst für unwahrscheinlich gehalten". Aber so wie die Dinge derzeit verliefen, halte sie das inzwischen für "eine realistische Einschätzung", sagte Teichert.

Diesen Artikel teilen


1 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Avatar
22.10.20 04:31:34
Das ist doch eine einzig große Panikmache und die Bevölkerung wieder richtig einzusperren und für einen Arbeitsplatzverlust zu sorgen. Im März und April gab es doch kaum Tests. Aktuell wird etwa vier Mal so viel getestet wie im ersten Lockdown. Natürlich gibt es dann auch mehr nachgewiese Fälle. Aber der Prozentsatz an positiven Fällen ist nur etwa ein Viertel von den Fällen wie im Frühjahr

Die Politiker sollen endlich ihrer Aufgabe gerecht werden und einen Schaden vom Volk abwehren als ihm diesen zuzufügen!

Disclaimer

Ärzteverband Viele Gesundheitsämter an "Grenze der Überforderung" Die Ärzte im öffentlichen Gesundheitsdienst sehen sich angesichts deutschlandweit steigender Corona-Infektionszahlen an der Belastungsgrenze. Die Lage in den Gesundheitsämtern sei angespannt und führe dazu, dass die …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel