TSXV-Analyst sieht Tocvan-Aktie bei mindestens $1,50

Anzeige
Gastautor: Stephan Bogner
22.10.2020, 09:31  |  481   |   

Um auf einen vergleichbaren Wert wie Santana und Fire Creek zu kommen, muss die Tocvan-Aktie auf $1,53 ansteigen (unter der Annahme 20% Discount Rate und $10 Mio. an künftiger Aktienausgabe).

TSXV Research analysiert und bewertet das Pilar-Goldprojekt im Vergleich mit anderen Erfolgsgeschichten

Der erste kanadische Top-Analyst, Ghalib Gilani, ist auf Tocvan Ventures Corp. (CSE: TOC; WKN: A2PE64) aufmerksam geworden!

Die stark angesehene TSXV Research aus Ontario veröffentlichte heute einen Analystenreport, der als PDF (englisch) hier eingesehen werden kann. Es folgt eine Kurzfassung des 18-seitigen Analystenreports, indem ein Kursziel von mindestens $1,53/Aktie (ca. 0,98 Euro) detailliert und in konservativer Manier begründet wird:

Zusammenfassung

• Nach umfangreicher Analyse und konservativen Berechnungen müsste die Tocvan-Aktie aktuell bei $1,53 gehandelt werden, was 3,83-mal so viel wie der derzeitige Aktienkurs ($0,40) ist.

• Die Tocvan-Aktie wird mit einem sehr grossen Abschlag ("discount") gegenüber vergleichbaren Goldprojekten gehandelt (in Bezug auf Geophysik, Lage und Bohrergebnissen).  

• Tocvan besitzt mit Pilar ein Projekt mit sehr attraktiven geophysikalischen Anomalien, die bekannt für ihre Bonanza-Erzgehalte sind (d.h. mehr als 1 Unze Gold pro Tonne).

• Tocvan will schnell in die Produktion gehen – eine Strategie, die an ein benachbartes und geologisch ähnliches Projekt erinnert, das im 1. Quartal 2020 eine Produktionsfinanzierung erhalten hat. 

Hintergrund

• Projekte mit derselben Geologie und denselben Metallen befinden sich in der Nähe von Tocvans Pilar-Projekt im mexikanischen Sonora-Bergbaubezirk, wobei diese vergleichbaren Projekte entweder bereits in Produktion sind oder mit relativ wenig technischer Arbeit bereits eine Minenfinanzierungen erhalten haben.

• Beispiel: Das Santana Projekt von Minera Alamos Inc. (TSX.V: MAI), das von Osisko eine Produktionsfinanzierung erhalten hat und mit dem Minenbau Anfang des Jahres begonnen hat. Typischerweise müssen Unternehmen viele Jahre lang umfangreich explorieren und detaillierte Wirtschaftlichkeitsgutachten abschliessen, um eine Finanzierung für den Minenstart zu bekommen. Bei Santana war dies nicht der Fall, denn das "Powerhouse" Osisko hatte ausreichend Zuversicht, um Kapital zur Verfügung zu stellen. 

• Der Abschlag/Discount zum intrinsischen Wert der Aktie liegt bei 383%. Konservative Schätzungen zeigen, dass vergleichbare Projekte, die etwas fortgeschrittener als Pilar sind, durchschnittlich $149,31 Mio. wert sind (inkl. einem 20% Diskontsatz). 

• Aktienkurs-Beschleuniger ("catalysts") in den nächsten 12 Monaten: Fertigstellung weiterer Exploration wie Bohrungen und Grossproben ("bulk sampling"). 

• Tocvan hat die Goldpreis-Schwäche der letzten Jahre vorteilhaft genutzt und das Pilar-Projekt zu einem günstigen Zeitpunkt per Option zu kaufen (bis zu 100%). 

• Da das Gold-Silberpreis-Ratio noch immer sehr hoch ist, kann damit gerechnet werden, dass der Silberpreis fortan stärker als Gold performen wird. Da es sich beim Pilar-Projekt um eine Gold-Silber-Lagerstätte handelt, kann mit der Tocvan-Aktie von einem Gold-Silber-Bullenmarkt profitiert werden.

• Mexiko ist der grösste Silberproduzent der Welt und Pilar befindet sich inmitten dem Sonora Minenbezirk, wo die meisten Minen des Landes vorkommen. Die meisten mexikanischen Edelmetallminen sind bei aktuellen Gold-Silberpreisen rentabel. 

• Pilar kommt in der Nähe von Infrastruktur vor und es gibt einen unkomplizierten Zugang zum Grundstück (1 Stunde Autofahrt in die Stadt Hermosillo). 

• Die meisten Explorer benötigen mehr als 10 Jahre, um ein Projekt abzubohren und Wirtschaftlichkeitsgutachten abzuschliessen, sofern sie überhaupt so weit kommen. Bei Tocvan und anderen vergleichbaren Projekten in Sonora ist es anders, da eine Produktionsentscheidung viel schneller erfolgt. 

• Die neuesten Explorationsergebnisse von Tocvan sind sehr vielversprechend. Eine vertikale Struktur konnte identifiziert werden, von der ausgegangen wird, eine Breccia-Feeder-Pipe zu sein, die für epithermale Mineralisation verantwortlich ist. Dies ist signifikant, weil solche Pipes typischerweise Bonanza-Goldgehalte mit mehr als 31 g/t beherbergen. Diese Feeder-Pipes haben enorme Ausdehnungen in der Tiefe, sodass ein schneller Produktionsentscheid mit mehreren Millionen Unzen möglich ist.  


Vollversion / Tocvan an der Heimatbörse in Kanada

• Tocvan hat nur 25 Mio. ausgegebene Aktien im Markt, was sehr wenig ist im Vergleich mit dem Durchschnitt der TSXV-Unternehmen (103 Mio. ausgegebene Aktien).  

• Insider halten 15,11% der ausgegebenen Aktien, was indiziert, dass sie grosse Zuversicht in das Unternehmen haben. 

• Da ein schneller Produktionsstart geplant ist, soll Exploration durch Cashflow finanziert werden, da eine Verwässerung der Aktionärsstruktur vermieden werden soll. Auch eine Produktionsfinanzierung kann nicht-verwässernd (d.h. ohne die Ausgabe neuer Aktien) durchgeführt werden (z.B. Royalty-Verkauf, Streaming). 

• Aufgrund den vielen Bohrungen, die bereits auf Pilar abgeschlossen wurden (Gesamtlänge: 17.700 m) und den 3D-Lagerstättenmodellen sollte eine erste Ressourcenschätzung viel schneller veröffentlicht werden als bei anderen Projekten. Das bedeutet auch, dass ein Produktionsentscheid viel früher erfolgen kann. 

• Neben den ausgezeichneten Expansionsmöglichkeiten (mittels weiteren Bohrungen) der bekannten Lagerstätte gibt es grosses Potential für eine zusätzliche Vergrösserung durch die Entdeckung von hochgradigen Feeder-Pipes, sodass insgesamt eine sehr grosse Lagerstätte nachgewiesen werden kann. 

• Ein gutes Bohrprogramm würde bedeuten, dass die Aktie stark ansteigt, sodass in der Folge auch das errechnete Kursziel weiter nach oben angepasst werden muss (da der Erzkörper grösser ist als wie bis dato mit Bohrungen nachgewiesen). 

Vergleichbare Projekte

• Santana (Minera Alamos) und Fire Creek (Hecla), da beide Projekte dieselbe Geologie haben und in der Nähe von Pilar vorkommen. 

• Santana: Tagebau-Haufenlaugungs- ("heap leach") Minen-Entwicklungsprojekt mit geringen CAPEX (Vorab-Kapitalaufwendungen) und erfolgreicher Grossprobe (50.000 Tonnen Erz mit durchschnittlich 0,65 g/t Gold). Die Ergebnisse aus diesem Testminenbetrieb waren so gut, dass Minera Alamos eine Produktionsfinanzierung ohne die Veröffentlichung eines technischen Reports erhalten hat. Die Ergebnisse der Grossprobe und die Produktionsfinanzierung wurden im 1. Quartal 2020 bekannt, woraufhin die Aktie um bisher 100% angestiegen ist. 

• Mit einer aktuellen Börsenbewertung von $304 Mio. besitzt Minera Alamos 3 Projekte, wobei der Analyst in konservativer Manier nur 70% des Unternehmenswertes auf Santana zurechnet, womit Santana einen Wert von $213 Mio. bekommt. Nach Informationen der Haywood-Analysten soll Santana 33.000 Unzen Gold pro Jahr produzieren (mind. 9 Jahre lang), mit CAPEX von $10 Mio. für den Minenbau und Produktionskosten von $785/Unze Gold (AISC). 

• Fire Creek: Hecla kaufte das Projekt von Klondex. Auch wenn das Projekt etwa weiter entfernt liegt als Santana, so sind hier die Geologie-Ähnlichkeiten entscheidend. Fire Creek ging Ende 2014 in Produktion und verfügt über Ressourcen ("Measured & Indicated) mit einem Durchschnittsgehalt von 0,71 g/t Gold und 0,7 g/t Silber. Gemäss vorliegenden Daten hat das Projekt einen NAV von $123 Mio.

Bewertung & Kursziele

• "Die Aktie ist noch immer extrem unterbewertet beim aktuellen Aktienkurs von $0,40", so der Analyst.

• Um auf einen vergleichbaren Wert wie Santana und Fire Creek zu kommen, muss die Tocvan-Aktie auf $1,53 ansteigen (unter der Annahme 20% Discount Rate und $10 Mio. an künftiger Aktienausgabe). Bei einem Discount von 5% und $5 Mio. künftiger Aktienfinanzierung ergibt sich ein Kursziel von $3,25. 

Schlussfolgerung (in voller Länge)

"Dieses Grundstück bietet alle Voraussetzungen für eine phänomenale langfristige Investition für diejenigen, die bereit sind, ein kleines Risiko einzugehen, das mit einem Junior-Minenexplorer mit geringer Verwässerung, Cash in der Bank und der Absicht, mit einer Grossprobe fortzufahren, einhergeht. Das Explorationspotential ist sehr hoch, mit zahlreichen Erweiterungszonen, in denen Bohrungen durchgeführt werden können. Die Aktienstruktur ist mit nur 25% der im Umlauf befindlichen Aktien im Vergleich zu einem durchschnittlichen Bergbauunternehmen an der TSXV sehr eng, und es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass es sich um eine frühe Produktionserfolgsgeschichte handelt. Bei einer frühen Produktion wird die Verwässerung der Aktien auf ein Minimum reduziert, da das Unternehmen die Exploration intern finanzieren kann. Darüber hinaus sind direkt vergleichbare Projekt in Produktion, wobei der beste Vergleich ein Unternehmen ist, das produziert, ohne die Kosten einer Ressourcenschätzung/Wirtschaftsstudie in Kauf nehmen zu müssen. Dies bestätigt den Wert der hier identifizierten geophysikalischen Anomalien.

Da der Goldpreis neue Höchststände erreicht hat und die Qualität eines Projekts für den langfristigen Erfolg eines an der Börse notierten Unternehmens von grösster Bedeutung ist, ist Tocvan eine extrem unterbewertete Aktie mit einem inneren Wert von $1,53/Aktie. Diese Aktie wird nur zu $0,40 gehandelt und steht kurz davor, eine Investition zu werden, die eine Rendite von mehr als 380% erzielen kann."

Weitere Informationen über TSXV Research: www.tsxvresearch.com 

Rockstone Report-Übersicht

Report #12: “Tocvans (TOC.C) mexikanisches Pilar-Gold-Silber-Projekt rückt stärker in den Fokus"

Report #11: “Tocvan: Gigantischer Rebound nach Shakeout im Goldmarkt beginnt"

Report #10: “Tick-Tock: Tocvan Ventures (TOC.C) arbeitet still und leise während eine faszinierende Gold-Ressource nachgewiesen wird"

Report #9: “Tocvan: Expertengutachten erhöht extrem die Chancen auf tiefgreifende Gold-Pipe-Entdeckung in Mexiko"

Report #8: “Tocvan: Extreme Kursexplosion wird immer wahrscheinlicher dank richtiger Schritte des Managements"

Report #7: “Interview mit Tocvan verdeutlicht die riesigen Chancen für Anleger"

Report #6: “Tocvan: Eine der heissesten Aktien im Goldmarkt"

Report #5: “Interviews mit Tocvan: Hochinteressante Aussagen von Derek Wood"

Report #4: “Gigantische Anomalie in Mexiko entdeckt: Multi-Millionen Unzen Gold-Vorkommen wahrscheinlich!“

Report #3: “Tocvan Resources (TOC.C) erzielt die bisher höchsten Goldproben-Ergebnisse und macht eine neue Entdeckung“

Report #2: “Tocvan treibt sein Pilar Gold-Silber Projekt aggressiv voran“

Report #1: “Der beste Goldexplorer (den ich finden konnte): Das perfekte Goldprojekt und die ideale Aktienstruktur für eine Kurs-Verzehnfachung (mindestens!)“

Unternehmensdetails


Tocvan Ventures Corp.
Suite 1150 Iveagh House,
707 – 7th Avenue S.W.
Calgary, Alberta, Kanada T2P 3H6
Telefon: +1 403 668 7855      
Email: dwood@tocvan.ca (Derek Wood)
www.tocvan.com

ISIN: CA88900N1050

Aktien im Markt: 24.447.537


Chart

Kanada Symbol (CSE): TOC
Aktueller Kurs: $0,415 CAD (21.10.2020)
Marktkapitalisierung: $10 Mio. CAD


Chart

Deutschland Symbol / WKN (Frankfurt): TV3 / A2PE64 
Aktueller Kurs: €0,262 EUR (21.10.2020)
Marktkapitalisierung: €6 Mio. EUR

Kontakt

Rockstone Research
Stephan Bogner (Dipl. Kfm.)
8260 Stein am Rhein, Schweiz
Tel.: +41-44-5862323
info@rockstone-research.com
www.rockstone-research.com 

TSXV Research Disclaimer: TSXVResearch.com ("TSXVVR") ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Elite Strategic Inc ("Elite"). TSXVVR ist kein Beratungsdienst und bietet keine Kauf-, Verkaufs- oder sonstigen Ratings für die von uns besprochenen Wertpapiere an. Die Aktien, die wir für die Kommentierung auswählen, stammen aus unserer eigenen Forschung. Alle auf TSXVResearch.com und/oder in diesem Dokument verfügbaren Informationen sollten als kommerzielle Werbung und nicht als Befürwortung, Angebot oder Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren betrachtet werden. Elite Strategic Inc. und seine Abteilung TSXVResearch.com sind nicht bei einer Finanz- oder Wertpapieraufsichtsbehörde in Ontario oder Kanada registriert und erheben weder Anspruch auf Anlageberatung oder Empfehlungen für Besucher dieser Website oder Leser von Inhalten auf oder von dieser Website. Elite und/oder ihre Tochtergesellschaften und/oder ihre jeweiligen leitenden Angestellten, Direktoren oder Mitarbeiter können von Zeit zu Zeit Wertpapiere und/oder Waren und/oder Warenterminkontrakte und/oder Warenterminkontrakte in bestimmten, auf dieser Website erwähnten Basisunternehmen, die auch Kunden der Tochtergesellschaften von Elite sein können, erwerben, halten oder verkaufen. In solchen Fällen werden Elite und/oder ihre verbundenen Unternehmen und/oder ihre jeweiligen Führungskräfte, Direktoren oder Mitarbeiter alle angemessenen Anstrengungen unternehmen, um Aktivitäten zu vermeiden, die zu Interessenkonflikten führen würden, und Elite und/oder ihre verbundenen Unternehmen werden alle angemessenen Anstrengungen unternehmen, um die Offenlegung von Interessenkonflikten und Vorschriften einzuhalten, um den Konflikt zu minimieren. Alle Informationen in diesem Dokument und/oder auf der Website - TSXVResearch.com - werden in gutem Glauben und nur zu allgemeinen Informationszwecken veröffentlicht. TSXVVR übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit, Zuverlässigkeit und Genauigkeit dieser Informationen. Jegliche Maßnahmen, die Sie aufgrund der Informationen ergreifen, die Sie in diesem Dokument und/oder auf der Website (TSXVResearch.com) finden, erfolgen ausschließlich auf Ihr eigenes Risiko. TSXVVR ist nicht haftbar für Verluste und/oder Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Website. Unser Disclaimer wurde mit Hilfe des Disclaimer-Generators und des Disclaimer-Generators erstellt. Von unserer Website aus können Sie andere Websites besuchen, indem Sie Hyperlinks zu solchen externen Sites folgen. Obwohl wir uns bemühen, nur qualitativ hochwertige Links zu nützlichen und ethischen Websites anzubieten, haben wir keine Kontrolle über den Inhalt und die Art dieser Websites. Diese Links zu anderen Websites stellen keine Empfehlung für den gesamten Inhalt dieser Websites dar. Website-Eigentümer und Inhalte können sich ohne Vorankündigung ändern und können auftreten, bevor wir die Möglichkeit haben, einen Link zu entfernen, der möglicherweise "schlecht" geworden ist. Bitte beachten Sie auch, dass, wenn Sie unsere Website verlassen, andere Websites andere Datenschutzrichtlinien und -bedingungen haben können, die sich unserer Kontrolle entziehen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die Datenschutzrichtlinien dieser Sites sowie deren "Nutzungsbedingungen" überprüfen, bevor Sie geschäftlich tätig werden oder Informationen hochladen. Einverständniserklärung: Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich hiermit mit unserem Haftungsausschluss einverstanden und stimmen seinen Bedingungen zu. Aktualisierung: Sollten wir dieses Dokument aktualisieren, ergänzen oder Änderungen an diesem Dokument vornehmen, werden diese Änderungen auf der Webseite von TSXV Research veröffentlicht. Bitte lesen Sie den vollständigen Disclaimer hier

Rockstone Disclaimer:  Bitte lesen Sie den vollständigen Disclaimer im vollständigen Research Report als PDF (hier), da fundamentale Risiken und Interessenkonflikte vorherrschen. Der Autor, Stephan Bogner, hält Aktien von Tocvan Ventures Corp. und wird für die hiesigen Ausführungen und Verbreitung bezahlt. Obwohl der Autor nicht direkt vom Unternehmen beauftragt und bezahlt wird, so findet eine Bezahlung von Dritten statt, sodass ein eindeutiger Interessenkonflikt vorherrscht.

Tocvan Ventures Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Disclaimer

TSXV-Analyst sieht Tocvan-Aktie bei mindestens $1,50 Um auf einen vergleichbaren Wert wie Santana und Fire Creek zu kommen, muss die Tocvan-Aktie auf $1,53 ansteigen (unter der Annahme 20% Discount Rate und $10 Mio. an künftiger Aktienausgabe). Bei einem Discount von 5% und $5 Mio. künftiger Aktienfinanzierung ergibt sich ein Kursziel von $3,25.

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel