ADVA Optical Networking Liquidität gesteigert, Verschuldung gesenkt

Nachrichtenquelle: 4investors
22.10.2020, 10:06  |  101   |   |   
ADVA Optical Networking hat den Umsatz im dritten Quartal 2020 von 144,3 Millionen Euro auf 146,7 Millionen Euro steigern können. Auf Proforma-Basis meldet die Gesellschaft einen Zuwachs beim Bruttoergebnis von 49,1 Millionen Euro auf 51,9 Millionen Euro. Das Proforma-Betriebsergebnis wurde von 7,4 Millionen Euro auf 11,1 Millionen Euro gesteigert. Unter em Strich hat ADVA Optical Networking einen Quartalsgewinn von 6,7 Millionen Euro ...

Weiterlesen auf 4investors.de
ADVA Optical Networking Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

ADVA Optical Networking Liquidität gesteigert, Verschuldung gesenkt ADVA Optical Networking hat den Umsatz im dritten Quartal 2020 von 144,3 Millionen Euro auf 146,7 Millionen Euro steigern können. Auf Proforma-Basis meldet die Gesellschaft einen Zuwachs beim Bruttoergebnis von 49,1 Millionen Euro auf 51,9 Millionen …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel