DGAP-Adhoc ETERNA vereinbart Anpassung der Konditionen sowie eine Verlängerung der Laufzeiten des Schuldscheindarlehens und will Laufzeit der Anleihe 2017/2022 verlängern (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
23.10.2020, 21:41  |  171   |   |   

ETERNA vereinbart Anpassung der Konditionen sowie eine Verlängerung der Laufzeiten des Schuldscheindarlehens und will Laufzeit der Anleihe 2017/2022 verlängern

^
DGAP-Ad-hoc: ETERNA Mode Holding GmbH / Schlagwort(e): Anleihe ETERNA vereinbart Anpassung der Konditionen sowie eine Verlängerung der Laufzeiten des Schuldscheindarlehens und will Laufzeit der Anleihe 2017/2022 verlängern

23.10.2020 / 21:41 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

NICHT ZUR DIREKTEN ODER INDIREKTEN, VOLLSTÄNDIGEN ODER AUSZUGSWEISEN VERBREITUNG, VERÖFFENTLICHUNG ODER ÜBERTRAGUNG IN ODER AN DIE VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, KANADA, AUSTRALIEN, JAPAN ODER EINE ANDERE RECHTSORDNUNG, IN DER EINE SOLCHE VERBREITUNG, VERÖFFENTLICHUNG ODER ÜBERTRAGUNG RECHTSWIDRIG WÄRE.

ETERNA vereinbart Anpassung der Konditionen sowie eine Verlängerung der Laufzeiten des Schuldscheindarlehens und will Laufzeit der Anleihe 2017/2022 verlängern

Passau, 23. Oktober 2020 - Die ETERNA Mode GmbH hat heute eine Einigung mit den Gläubigern über eine Änderung der Konditionen sowie eine Verlängerung der Laufzeit des im März 2021 fälligen Schuldscheindarlehens mit einem ausstehenden Volumen von 25 Mio. EUR (das "Schuldscheindarlehen") bis mindestens zum 3. September 2021 erzielt. Sollte in diesem Zusammenhang eine angestrebte Verlängerung der Laufzeit der im März 2022 fälligen Anleihe 2017/2022 der eterna Mode Holding GmbH mit einem Volumen von 25 Mio. Euro (WKN: A2E4XE/ISIN DE000A2E4XE4) bis mindestens 3. Juni 2024 erreicht werden, verlängert sich die Laufzeit des Schuldscheindarlehens bis zum 10. Juni 2023.

Die eterna Mode Holding GmbH wird daher die Gläubiger ihrer Anleihe 2017/2022 zu einer Abstimmung über eine Verlängerung der Laufzeit um 3 Jahre bei unverändertem Zinssatz auffordern. Die Aufforderung zur Abstimmung soll voraussichtlich in KW 44 veröffentlicht werden. Sofern im Rahmen der Abstimmung das notwendige Quorum von 50 % nicht erreicht werden sollte, wird die Emittentin ggf. zu einer 2. Gläubigerversammlung einladen. Mit der Verlängerung des Schuldscheindarlehens sowie der angestrebten Verlängerung der Anleihe beabsichtigt ETERNA, vor dem Hintergrund der derzeitigen wirtschaftlichen Ausnahmesituation frühzeitig eine finanzielle Stabilität auch für die kommenden Jahre zu schaffen.

Seite 1 von 3
eterna Mode Holding GmbH Unternehmensanleihe 7,75 % bis 03/22 jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DGAP-Adhoc ETERNA vereinbart Anpassung der Konditionen sowie eine Verlängerung der Laufzeiten des Schuldscheindarlehens und will Laufzeit der Anleihe 2017/2022 verlängern (deutsch) ETERNA vereinbart Anpassung der Konditionen sowie eine Verlängerung der Laufzeiten des Schuldscheindarlehens und will Laufzeit der Anleihe 2017/2022 verlängern ^ DGAP-Ad-hoc: ETERNA Mode Holding GmbH / Schlagwort(e): Anleihe ETERNA vereinbart …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel