NetCents Technology berichtet über aktuellen Stand seiner Kryptowährungs-Visakarte

Nachrichtenquelle: IRW Press
23.10.2020, 23:08  |  990   |   |   

 

Das Unternehmen verpflichtet die führende Technologieplattform i2c Inc., um das Wachstum zu forcieren

 

VANCOUVER, B.C., 23. Oktober 2020. NetCents Technology Inc. („NetCents“ oder das „Unternehmen“) (CSE: NC / Frankfurt: 26N / OTCQB: NTTCF), ein Kryptowährungszahlungs-Unternehmen, freut sich, über aktuelle Entwicklungen zur Kryptowährungs-Kreditkarte von NetCents zu berichten.

 

Als zusätzlicher Hintergrund: Am 10. August 2020 gab das Unternehmen bekannt, dass es zwecks der Einführung einer Visakarte auf Kryptowährungsbasis dem Fintech Fast Track-Programm von Visa beigetreten ist. Das Unternehmen hat i2c Inc. („i2c“) als Backend-Anbieter mit direkter Einbindung in das Visa-Netz verpflichtet.

 

NetCents hebt sich im Bereich der wahren Zahlungsinnovatoren, die große Ideen in die Realität umsetzen, von der Masse ab“, meint Kevin Fox, EVP of Sales von i2c. „Wir freuen uns sehr darauf, als Partner des Unternehmens dazu beizutragen, seine Produktvisionen zum Leben zu erwecken.“

 

i2c hat seinen Hauptsitz im Silicon Valley (USA) und hat eine einzigartige Software entwickelt, mit der die Einführung des Visa-Produkts von NetCents forciert werden soll. i2c arbeitet derzeit mit mehr als 1.000 auf die globale Zahlungsbranche spezialisierten Unternehmen zusammen und ist in über 200 Ländern tätig.

 

i2c ist ein Technologieanbieter, der die größten Unternehmen in der Zahlungsindustrie bedient. Die Firma hat Tausende von Software-Bausteinen entwickelt, die für die vielen Anwendungsfälle, die wir im Rahmen unseres Zahlungs-Ökosystems erwarten, konfiguriert werden können“, erklärt Clayton Moore, Gründer und CEO von NetCents Technology. Sie beschleunigen effektiv unser Fast Track-Programm mit Visa. Unsere Beziehung mit i2c wird die nahtlose Einführung unseres Visakarte - vom nordamerikanischen Markt zum globalen Markt - ermöglichen.“

 

i2c wird NetCents in seiner bevorstehenden „Visionary“-PR-Kampagne vorstellen, die zur Vermarktung von NetCents bei Zahlungsunternehmen und Händlern weltweit beitragen wird. Mehr erfahren über i2c können Sie unter: https://www.i2cinc.com/about/.

 

NetCents freut sich, zu berichten, dass das Unternehmen alle technischen Entwicklungen abgeschlossen hat, die für den Start des Visa-Programms erforderlich sind, und wird in der Woche vom 26. Oktober 2020 mit der endgültigen Zertifizierung beginnen. Dieser Prozess wird voraussichtlich zwei Wochen dauern. Das Unternehmen erledigt derzeit alle Arbeiten, die für die Bestätigung der Bank Compliance erforderlich sind. Danach kann dem Unternehmen eine Issuer Identification Number (oder Bank Identification Number) ausgestellt werden, die für die Einführung der Karte erforderlich ist.

Seite 1 von 3
NetCents Technology Registered (A) Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

NetCents Technology berichtet über aktuellen Stand seiner Kryptowährungs-Visakarte  Das Unternehmen verpflichtet die führende Technologieplattform i2c Inc., um das Wachstum zu forcieren VANCOUVER, B.C., 23. Oktober 2020. NetCents Technology Inc. („NetCents“ oder das „Unternehmen“) (CSE: NC / Frankfurt: 26N / OTCQB: NTTCF), ein …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel