Anlegerverlag Nel ASA: Nächster Mega-Auftrag im Anflug!

Nachrichtenquelle: Anlegerverlag
24.10.2020, 07:24  |  674   |   |   

Für Nel ASA gab es zuletzt gleich zwei gute Nachrichten. Zunächst wurde der Börsengang von dem ehemaligen Spin-Off Everfuel bekannt, an dem der norwegische Wasserstoffspezialist immer noch 20 Prozent Anteile hält. Zusätzlich wurde soeben bekannt, dass Nel ASA einen neuen Großauftrag von der US-Regierung erhalten hat!

Anleger-Tipp: Bei Nel ASA war in den vergangenen Wochen einiges los. Wie es hier weitergeht, welche Chancen und Risiken auf die Anleger warten, lesen Sie in unserer brandaktuellen Sonderstudie, die Sie hier herunterladen können.

Das National Renewable Energy Laboratory (NREL) der USA hat bei Nel ASA einen 1,25 Megawatt-Elektrolyseur in Auftrag gegeben. Das NREL wird direkt vom US-Energieministerium finanziert und arbeitet derzeit an einem Forschungsprojekt für integrierte Energiesysteme, für das Nel ASA jetzt den Elektrolyseur liefern soll.

Insgesamt hat der Auftrag ein Volumen knapp zwei Millionen Euro, was die Umsätze von Nel ASA weiter steigen lässt. Der Aktienkurs zog nach dieser Meldung etwas an. So ging Nel ASA nach zuletzt eher schwächeren Tagen wieder etwas gestärkt ins Wochenende. Gestern Abend zu Handelsschluss lag der Kurs bei 1,67 Euro.

Fazit: Findet Nel ASA jetzt in die Erfolgsspur zurück? Wo die Chancen liegen und welche Risiken Sie erwarten, lesen Sie in unserer Sonderstudie. Hier geht’s zum Download.



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Anlegerverlag Nel ASA: Nächster Mega-Auftrag im Anflug! Für Nel ASA gab es zuletzt gleich zwei gute Nachrichten. Zunächst wurde der Börsengang von dem ehemaligen Spin-Off Everfuel bekannt, an dem der norwegische Wasserstoffspezialist immer noch 20 Prozent Anteile hält. Zusätzlich wurde soeben bekannt, dass Nel ASA einen neuen Großauftrag von der US-Regierung erhalten hat! Anleger-Tipp: Bei Nel ASA war in den vergangenen Wochen […]

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel