Deutsche Anleihen erholen sich - Deutliche Gewinne in Italien
Foto: Frank Rumpenhorst - dpa

Deutsche Anleihen erholen sich - Deutliche Gewinne in Italien

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
26.10.2020, 08:59  |  133   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Bundesanleihen haben zum Wochenstart zugelegt. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg am Vormittag um 0,09 Prozent auf 175,56 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe sank im Gegenzug auf minus 0,59 Prozent.

Angesichts der gestiegenen Unsicherheit an den Finanzmärkten wegen der Corona-Krise sind als sicher geltende Bundesanleihen wieder mehr gefragt. Ähnlichen Zulauf erhielt zuletzt auch die Weltreservewährung US-Dollar.

Deutliche Gewinne verbuchten italienische Staatsanleihen. Marktbeobachter verwiesen auf ein Urteil der Ratingagentur Standard & Poor's vom vergangenen Freitag. S&P hatte die Bonität Italiens bestätigt und den Ausblick von negativ auf stabil gesetzt. Die Anleihefachleute der Commerzbank sprachen von einer überraschenden Entscheidung, die auch zeige, wie stark die Unterstützung von Europäischer Zentralbank (EZB) und Europäischer Union (EU) in der Corona-Krise wirke.

Am Montag blicken die Anleger auf das Ifo-Geschäftsklima in Deutschland. Das Münchner Ifo-Institut wird die Ergebnisse seiner monatlichen Unternehmensumfrage am Vormittag bekanntgeben. Es wird mit einer leichten Stimmungseintrübung gerechnet

Analysten von der Dekabank sind jedoch der Ansicht, dass der Indikator für Oktober angesichts der schnell steigenden Corona-Infektionszahlen eher als Vergangenheitswert betrachtet werden wird. Daher erwarten sie wenig Marktauswirkungen./ssc/bgf/jha/

BUND Future jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Deutsche Anleihen erholen sich - Deutliche Gewinne in Italien Die Kurse deutscher Bundesanleihen haben zum Wochenstart zugelegt. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg am Vormittag um 0,09 Prozent auf 175,56 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe sank im Gegenzug auf minus 0,59 …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
28.10.20