Magna ernennt Seetarama (Swamy) Kotagiri zum Chief Executive Officer

Nachrichtenquelle: globenewswire
26.10.2020, 14:13  |  146   |   |   
  • Kotagiri, zurzeit President von Magna und seit 21 Jahren in der Firma, tritt die Nachfolge von Don Walker an
  • Walker wird Ende 2020 nach 15 aufeinanderfolgenden Jahren als CEO und 33 Jahren bei Magna in den Ruhestand treten
  • Die Pressekonferenz findet heute, am 20. Oktober, um 8 Uhr EDT (Eastern Daylight Time) statt

AURORA, Ontario, Oct. 26, 2020 (GLOBE NEWSWIRE) -- Magna gibt bekannt, dass der Aufsichtsrat Seetarama (Swamy) Kotagiri zum Chief Executive Officer ernannt hat. Kotagiri wird diesen Posten am 1. Januar 2021 übernehmen. Don Walker, der von 1994 bis 2001 und seit 2005 CEO von Magna war, wird Ende 2020 in den Ruhestand gehen. In seiner 33-jährigen Karriere bei Magna war Walker in verschiedenen Führungspositionen tätig, darunter Vice President Product Development and Engineering, Chief Operating Officer und President sowie zwischen 2001 und 2005 Chief Executive Officer des ehemaligen Magna „Spinco“ Intier Automotive Inc.

„Angesichts der Rolle von Swamy bei der Ausrichtung unserer Unternehmensstrategie an den Megatrends, die die neue Mobilität und das „Auto der Zukunft“ beeinflussen, ist er die richtige Führungskraft, um Magna voranzubringen“, so William L. Young, Chairman des Aufsichtsrats von Magna. „Swamy verfügt über umfangreiche Kenntnisse unseres Geschäfts, ein einwandfreies Urteilsvermögen, denkt strategisch und kann eine disziplinierte Umsetzung vorantreiben. Ich war beeindruckt von Swamys Fähigkeit, Menschen dazu zu inspirieren, innovativ zu denken und ihr Bestes zum Vorteil der Kunden von Magna zu geben. Swamy hat auch die angeborene Führungsqualität, komplexe Probleme in Ihre Bestandteile aufteilen zu können, sodass man sie verstehen und lösen kann.“

„Ich möchte auch den Erfolg von Don würdigen und ihm für seinen hingebungsvollen Einsatz danken“, fügt Young hinzu. „Unter seiner starken Führung hat sich Magna zum weltweit drittgrößten Automobilzulieferer entwickelt, zu einer der Fortune’s World’s Most Admired Companies sowie zu einem wiederholten Gewinner von Kunden-, Branchen- und Technologiepreisen.“

„Magna zu führen und mit all unseren großartigen Mitarbeitern zusammenzuarbeiten war eine große Ehre, und ich bin sehr stolz auf alles, was wir gemeinsam erreicht haben“, so Don Walker, derzeitiger CEO von Magna. „Zusätzlich zu den ausgeprägten technischen und operativen Stärken von Swamy hat er maßgeblich dazu beigetragen, die Position des Unternehmens in der sich wandelnden Mobilitätslandschaft voranzutreiben und eine Start-up-Denkweise zu fördern, um Problemen mit Lösungen auch von außerhalb unserer Branche zu begegnen. Ich bin zuversichtlich, dass Swamy Magna mit seinem zukunftsorientierten Ansatz und seinen Führungsqualitäten uns in das nächste Jahrzehnt und darüber hinausbringen wird.“

Seite 1 von 3
Magna International Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Magna ernennt Seetarama (Swamy) Kotagiri zum Chief Executive Officer Kotagiri, zurzeit President von Magna und seit 21 Jahren in der Firma, tritt die Nachfolge von Don Walker anWalker wird Ende 2020 nach 15 aufeinanderfolgenden Jahren als CEO und 33 Jahren bei Magna in den Ruhestand tretenDie Pressekonferenz findet …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel