dax Elliottwave -Im Endbereich der ersten fallenden Trendwelle

27.10.2020, 10:06  |  1230   |   |   

Der neu entwickelte Mutli Time Indikator zeigte bereits am 19.10. einen starken Trend an, indem er Werte von + 0,30 bis - 0,30 anzeigte

 

Die Software scannt die Märkte nach dem MTI Signal auf Tradingchancen mit einem kurzem Stopp (siehe automatische Trades vom 26.10.2020)

DAX jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen


ANZEIGE

Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere erwerben: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

Lesen Sie das Buch von Rüdiger Maass*:

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.


ANZEIGE


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

dax Elliottwave -Im Endbereich der ersten fallenden Trendwelle Der Markt hat die Trendlinie vom Wochenchart berührt. Gewöhnlich entstehen starke Zwischenerholungen in einer solchen Situation. Ich erwarte einen Rücklauf von 61,8 Prozent nach dem Ende der Welle (5)