Tradingchance Dow Jones: Bearishe Hebelchancen bei Schließen der Kurslücke

Gastautor: Walter Kozubek
27.10.2020, 10:28  |  140   |   |   

Gibt der Dow Jones-Index auf die die Kurslücke bei 27.240 Punkten nach, dann wird sich eine Investition in Short-Hebelprodukte bezahlt machen.

Laut einer auf HVB-„onemarkets“ veröffentlichten Analyse besteht beim Dow Jones-Index (ISIN: US2605661048) die Gefahr auf einen weiteren Kursrückgang. Hier ein Auszug aus der Analyse:

„Der Dow Jones Industrial Average® fiel am vergangenen Donnerstag auf Intraday-Basis unter 28.170 Punkte, erholte sich aber im weiteren Handelsverlauf deutlich. Auch am Freitag gelang es den Bullen diese Unterstützung zu halten, prozyklische Kaufsignale entstanden allerdings nicht. Mit Blick auf die vorbörslichen Stände wird es nun aber zunehmend eng für die Käufer. Der Index wird bereits unter 28.000 Punkten taxiert. Als Unterstützung fungiert im Tageschart die Marke von 27.980 Punkten. Gibt der Index diesen Support auf, kann ihn nur mehr der EMA50 bei derzeit 27.860 Punkten vor einem deutlichen Rutsch bewahren. Dabei kämen 27.670 bis 27.580 Punkte als erster Zielbereich in Frage. Auf der Unterseite klafft auch bei 27.239 Punkten noch eine große Kurslücke im Chart.

Fällt der Dow Jones-Index, der bei der Erstellung dieses Beitrages im Bereich von 27.670 Punkte berechnet wurde, in den nächsten Wochen auf die Kurslücke bei 27.240 Punkten zurück, dann wird sich eine Investition in Short-Hebelprodukte bezahlt machen.

Open End Turbo-Put mit Basispreis und KO-Marke bei 28.215,46 Punkten

Der SG-Open End Turbo-Put auf den Dow Jones-Index mit Basispreis und KO-Marke bei 28.215.46 Punkten, BV 0,001, ISIN: DE000SB9ET90, wurde beim Referenzkurs 27.670 Punkten und dem Euro/USD-Kurs von 1,181 USD mit 0,53 – 0,54 Euro taxiert.

Bei einem Kursrückgang des Index auf 27.240 Punkte wird sich der innere Wert des Turbo-Puts – sofern der Indexstand nicht vorher auf die KO-Marke oder darüber hinaus ansteigt – auf 0,82 Euro (+52 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Put mit Basispreis und KO-Marke bei 28.466,10 Punkten

Der HVB-Open End Turbo-Put auf den Dow Jones-Index mit Basispreis und KO-Marke bei 28.466.10 Punkten, BV 0,01, ISIN: DE000HR2M1X7, wurde beim Indexstand von 27.670 Punkten mit 7,26 – 7,28 Euro quotiert.

Gibt der Index auf 27.240 Punkte nach, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Puts auf 10,38 Euro (+42 Prozent) erhöhen.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf des Dow Jones-Index oder von Hebelprodukten auf den Dow Jones-Index dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.



Diesen Artikel teilen


ANZEIGE

Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger für vier Euro pro Order Wertpapiere erwerben: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

Lesen Sie das Buch von Walter Kozubek*:

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.


ANZEIGE


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Tradingchance Dow Jones: Bearishe Hebelchancen bei Schließen der Kurslücke Weiter abwärts?

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel