Circle B, ITRenew und maincubes schließen sich zusammen, um wirklich nachhaltige Open-Source-Infrastrukturlösungen bereitzustellen - Seite 2

Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
27.10.2020, 13:30  |  113   |   |   

Zu den Vorteilen offener Rechenlösungen gehören erhöhte Flexibilität, größere Betriebseffizienz und verbesserte Rechendichte sowie optimierte Leistung und Kühlung, optimierte Wartung und niedrigere Gesamtbetriebskosten. Das erste große gemeinsame OCP-Projekt aus dieser Partnerschaft – eine Infrastructure-as-a-Service (IaaS)-Plattform – wird von den Partnern bis Ende 2020 veröffentlicht. Detailliertere Informationen werden in naher Zukunft verfügbar sein.

„Nachhaltigkeit ist kein Trend, sondern eine dringende Notwendigkeit. Der Grundgedanke der Nachhaltigkeit sollte jede unternehmerische Entscheidung prägen: von den ersten Ideen für den Aufbau und die Auswahl der installierten Technologie über die Zusammenarbeit mit Partnern bis hin zur Entwicklung und Einführung neuer innovativer Ideen“, kommentiert Menno Kortekas, CTO von Circle B. „Als Branchenführer mit einer bewährten Innovationshistorie stellen Circle B, ITRenew und maincubes zusammen eine Quelle umfassender Marktkenntnisse, Ökosystemexpertise und Vertrautheit mit Kundenherausforderungen sowie geschäftlichen Notwendigkeiten dar. Dies macht uns zu einem idealen Team, um diese Aufgabe zu übernehmen.“

„Angesichts des derzeitigen globalen Klimas ist es wichtiger denn je, dass Unternehmen nachhaltige, Kreislaufmodelle anwenden. Dazu bedarf es eines neuen Ansatzes, ohne Kompromisse bei Qualität und Leistung und im besten Fall in wirtschaftlicher Hinsicht“, stellt Ali Fenn, Präsident von ITRenew, fest. „Wir sprechen im Rahmen dieser Partnerschaft nicht nur über die Fragen der CO2-Reduzierung und der verantwortungsbewussten Bedarfsdeckung bei Rechenzentren; wir ergreifen Maßnahmen und liefern echte Lösungen. Zusammen mit Circle B und maincubes haben wir die Möglichkeit und die Pflicht, fortschrittliche Lösungen auf breiter Basis verfügbar zu machen.“

Alle drei Unternehmen haben sich in der Vergangenheit verpflichtet, die OCP-Einführung und Innovation in der gesamten Rechenzentrumsumgebung voranzutreiben. Unterstrichen wird dies durch das OCP Experience Center, das zum Teil von Circle B (einem Lösungsanbieter für OCP) betrieben wird und sich im maincubes AMS01-Rechenzentrum in Amsterdam befindet. Das OCP Experience Center hilft CIOs, CTOs, IT-Managern und Rechenzentrumsmanagern, die Bedeutung der OCP-Designs für ihre Einrichtungen zu verstehen. Das Zentrum ermöglicht außerdem das Testen von OCP-basierten Lösungen, die für bestimmte IT-Umgebungen relevant sind. ITRenew, ein Platinum OCP-Mitglied, transformiert Technologie von den weltweit führenden Hyperscalern in Rack-Scale-Computer- und Speichersysteme, die die finanziellen Vorteile und die Nachhaltigkeit offener Hardware für alle zugänglich machen.

Seite 2 von 4
Kohlendioxid jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Circle B, ITRenew und maincubes schließen sich zusammen, um wirklich nachhaltige Open-Source-Infrastrukturlösungen bereitzustellen - Seite 2 maincubes, ein Betreiber von hochverfügbaren und sicheren Rechenzentren in Deutschland und den Niederlanden, Circle B, ein Unternehmen, das Mehrwert durch Dienstleistungen und Lösungen auf der Basis von Community-getriebener Hard- und Software …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel