Marktbericht LS-X am Abend: Annäherung an 12.000 im DAX

Marktbericht LS-X am Abend Annäherung an 12.000 im DAX

Anzeige
27.10.2020, 18:34  |  280   |   

Eine Annäherung an die runde Marke von 12.000 im DAX ist heute erfolgt. Damit geht der Abwärtstrend weiter und bremste nur kurzzeitig ab. Welche Werte brachten hierbei Meldungen am Markt, die es näher zu erörtern gilt?

Der rote Wochenstart ist im DAX keine Eintagsfliege gewesen. Vielmehr war es wohl der Freitag, an dem eine Gegenbewegung auf die Verluste der Vorwoche erfolgten. Heute fiel der Markt im Trend weiter und nähert sich nun der runden 12.000er-Marke. Was waren die Themen am Aktienmarkt?

 

Erneut wenig Kauflaune

 

Mit einer relativ stabilen Vorbörse keimten zunächst Hoffnungen am Aktienmarkt auf, die starken Verluste vom Wochenstart zu korrigieren. Weitere Quartalsergebnisse untermauerten diese Hoffnung zunächst und sorgten für vorbörsliche Kurse um 12.270 Punkte. Doch bereits zum XETRA-Start setzten sich die Verkaufsorders wieder durch und sorgten für weitere Verlaufstiefs.

Zunächst wurde der Tagesschluss vom Montag erreicht und eine anschliessende Erholung zum Mittag eingeleitet. Auch diese konnte sich nicht längerfristig durchsetzen und versiegte schnell.

Mit Eröffnung der Wall Street kam es erneut zu Abgabedruck und damit zu neuen Verlaufstiefs. Hierbei näherte sich der Index der runder Marke von 12.000 Zählern bis auf 34 Punkte an. Nur etwas erholt davon beendete damit der Dienstag seinen regulären Handel und verzeichnete erneut ein Minus. Diesmal 113 Punkte mit folgenden Eckdaten: 

 

Eröffnung 12.206,42PKT
Tageshoch 12.223,60PKT
Tagestief 12.034,80PKT

 

Das heutige Handelsgeschehen ist hier im Detail abgebildet und führt den etablierten Abwärtstrend dieser Woche noch einmal fort:

 

 

Nachbörslich stockt zumindest der Abwärtsdruck, so dass die runde 12.000er-Marke bis dato nicht unterschritten wurde.

 

Blick auf die Einzelwerte im DAX

 

Ein Gewinner heute war erneut die Delivery Hero, welche sich im Corona-Umfeld aus ausgesprochen gut positioniert darstellt.

Auf der Verliererseite notierten erneut MTU Aero Engines als Fortsetzung der  Gewinnmitnahmen vergangener Handelstage. Auch die SAP-Aktie setzte ihre Talfahrt fort. nach dem gestrigen Kursrutsch von über 20 Prozent stand erst einmal eine Erholung auf der Agenda, die dann zum Handelsende jedoch komplett abverkauft wurde:

 

 

Diverse positive Stimmen zur SAP-Aktie klangen am Markt nach, wie beispielsweise der Kauf von SAP-Aktien im Wert von fast 250 Millionen Euro durch den Aufsichtsratschef und Mitgründer des Softwareriesen Hasso Plattner.

Über die konkreten Quartalszahlen als Auslöser des SAP-Kursrutsches vom Montag sprachen wir am Morgen gesondert mit unserem Händler im Interview:

 

 

Dabei wurde auch auf die positiven Quartalszahlen aus der Automobilindustrie eingegangen, welche die Zulieferer Covestro und Schaeffler heute vorlegten. Laut dem CEO von Schaeffler ist die Corona-Krise fast überstanden und das Unternehmen bestens aufgestellt sowie kapitalisiert. Auch Covestro schaut positive in die Zukunft und kehrt nun in die Gewinnzone zurück.

 

Schlusslicht war die Continental AG, von der bisher noch keine positive Äußerungen zum weiteren Verlauf in diesem Zusammenhang zu vernehmen war.

 

Das vollständige Ranking der heutigen DAX-Aktien sehen Sie hier auf einen Blick:

 

 

Wie wirkte sich dieses erneute Marktminus auf das mittelfristige Chartbild aus?

 

Mittelfristiger Blick auf den DAX-Chart

 

Über eine Aufwärtstrendlinie muss derzeit nicht debattiert werden. Ebenfalls kehren die 13.000 und die 200-Tagelinie erst einmal in weitere Ferne. Spannend dürfte nun vielmehr die 12.000er-Marke sein, der wir uns heute bis auf 34 Zähler annäherten. Sie ist im mittelfristigen Chartbild entsprechend markiert und wurde zuletzt im Juni unterschritten:

 

 

Auf der Oberseite dominiert der Abwärtstrend seit dem Septemberhoch und hat zwar Raum für eine Korrektur der jüngsten Bewegung, jedoch auch entsprechende Dynamik bisher geboten. Weniger als 2 Wochen vor der US-Präsidentschaftswahl bleibt das Chartbild damit insgesamt angeschlagen und unruhig.

 

Gerne informieren wir Sie auch morgen wieder mit spannenden Aktienwerten gegen 9.00 Uhr auf dem youtube-Kanal der LS-Exchange.

 

Noch ein Hinweis in eingener Sache: Folgen Sie uns doch gerne auf Instagram für einen täglichen Einblick in das Händlerbüro, Schnappschüsse aus dem Alltag von Aktionären und neuen Marktberichten.

 

 

Einen angenehmen Feierabend wünscht Ihnen an dieser Stelle das Team der LS-Exchange und TRADERS' media GmbH.

 

Risikohinweis: Den Analysen, Charts und Tabellen liegen Informationen zugrunde, welche die TRADERS´ media GmbH erarbeitet hat und die wir für vertrauenswürdig halten. Obwohl die TRADERS´ media GmbH sämtliche Angaben und Quellen für verlässlich hält, kann für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der enthaltenen Informationen keine Haftung übernommen werden. Insbesondere wird für Irrtum und versehentlich unrichtige Wiedergabe, insbesondere in Bezug auf Kurse und andere Zahlenangaben, jegliche Haftung ausgeschlossen. Die TRADERS´ media GmbH übernimmt keine Verpflichtung zur Richtigstellung etwa unzutreffender, unvollständiger oder überholter Informationen. Dieses Dokument dient lediglich der Information. Auf keinen Fall enthält es Angebote, Aufforderungen oder Empfehlungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzinstrumenten. Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen stellen keine "Finanzanalyse" im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar und genügen auch nicht den gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit der Finanzanalyse und unterliegen keinem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen. Sie können insbesondere von den der TRADERS´ media GmbH veröffentlichten Analysen von Finanzinstrumenten und ihrer Emittenten (Research) abweichen. Bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, sollten Sie Ihren Anlageberater konsultieren. Ausländische Rechtsordnungen können der Verbreitung dieses Dokuments widersprechen oder diese beschränken. Das Copyright für alle Beiträge liegt bei der TRADERS´ media GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit besonderer Genehmigung des Unternehmens.

© TRADERS´ media GmbH

DAX jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Disclaimer

Marktbericht LS-X am Abend Annäherung an 12.000 im DAX Eine Annäherung an die runde Marke von 12.000 im DAX ist heute erfolgt. Damit geht der Abwärtstrend weiter und bremste nur kurzzeitig ab. Welche Werte brachten hierbei Meldungen am Markt, die es näher zu erörtern gilt?

Anzeige

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel