Devisen Forex & DAX Signale GBP/USD Ausbruch: Auf welche Kursmarken ist nun zu achten?

Nachrichtenquelle: Maite und Marios Krausse
28.10.2020, 11:10  |  126   |   |   

GBP/USD Ausbruch im Gange. Neue Kursmarken im Fokus. EUR/USD noch um 1.1750 pendelnd. Unsere Forex Signale heute.

Wie wir heut früh in der Morgenmail für Abonnenten schrieben, so war der DAX der schlechteste Performer am gestrigen Tag und erlebte einen Rutsch unterhalb von 12000 und heute Morgen noch tiefer unter 11700. Das Wiederaufflammen der Coronavirus Fälle in Europa lastet auf den Märkten, wobei Italien und Griechenland einen Rekordanstieg der Infektionen und U.K. und Frankreich die meisten Todesfälle seit der ersten Viruswelle im April verzeichnen mussten. Mit der sich verschlechternden Pandemie könnte der Index auch noch für weitere Verluste anfällig sein. Wir sehen die untere Grenze der momentan noch aktuellen Seitwärtsspanne des DAX bei 11500 welche als Unterstützung dienen könnte. Unterhalb von 11500 könnte ein nächstes bärisches Ziel bei 11000 liegen. Im Falle einer Erholung erwarten wir Widerstände bei 12000 und 12300.

GBP/USD: Auf Ausbrüche vorbereiten! Sehen wir uns den Tageschart an, so erkennen wir, dass die Kurse zu einer engen Spanne zusammengelaufen sind und nun ein symmetrisches Dreieck formen. Dieses Muster könnte baldige Kursausbrüche auf beiden Seiten signalisieren. Käufer sollten auf Kurse oberhalb von 1.3075 achten um das Pfund bis 1.3250 zu kaufen, während Verkäufer auf einen Bruch unterhalb von 1.2990 warten könnten um tiefere Ziele zwischen 1.2930 und 1.2880 anzuvisieren. Unterhalb von 1.2850 könnte der Cable sogar einen steileren Kursrückgang in Richtung von 1.2770 und 1.27 erleben.

EUR/USD: In diesem Paar hat sich nicht viel verändert. Wir konzentrieren uns auf das 1.1750-Level und sollte diese Marke brechen, so könnte der Euro in Richtung von 1.17 und 1.16 abrutschen. Auf der Oberseite sehen wir einen aktuellen Widerstand zwischen 1.19 und 1.1930.

Mit dem Endspurt bis zur U.S. Wahl sollte die Volatilität in den kommenden Tagen höher liegen, somit könnten Trader jetzt profitable Marktbewegungen zu Gesicht bekommen.

Wir wünschen allen erfolgreiche Trades!

Unsere täglichen Handelssignale:

EUR/USD

Long @ 1.1820

Short @ 1.1740

GBP/USD

Long @ 1.3065

Short @ 1.3020 Position hat Gewinnziel erreicht

DAX® (GER30)

Long @ 11970

Short @ 11790 Position hat Gewinnziel erreicht

Der Inhalt des Beitrags spiegelt die persönliche Meinung des Autors wider. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar.



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Devisen Forex & DAX Signale GBP/USD Ausbruch: Auf welche Kursmarken ist nun zu achten? Wie wir heut früh in der Morgenmail für Abonnenten schrieben, so war der DAX der schlechteste Performer am gestrigen Tag und erlebte einen Rutsch unterhalb von 12000 und heute Morgen noch tiefer unter 11700. Wir konnten bereits einen guten Gewinn mit unserem Short Einstieg verbuchen. Wie geht es jetzt weiter?