Corona zwingt weiteren Filialisten in die Insolvenz Händler für Telekommunikationstechnik Fexcom nutzt Insolvenzverfahren für Sanierung - Fortführung und Restrukturierung des Händlers angestrebt (FOTO) - Seite 2

Nachrichtenagentur: news aktuell
28.10.2020, 16:10  |  249   |   |   


Voigt-Salus, der durch seinen Leipziger Kollegen Christian Krönert unterstützt
wird, begleitet Unternehmensberater Simon Leopold, Geschäftsführer der ABG
Consulting-Partner GmbH & Co. KG, mit seinem Team die Sanierung. Zu den Aufgaben
gehören unter anderem die operative Sanierung des Händlers sowie die
Durchführung eines strukturierten M&A-Prozesses. Simon Leopold ist bereits seit
15 Jahren in der Sanierungsberatung tätig und hat Erfahrung bei der Sanierung
von Filialisten. "Der Markt ist hart umkämpft, doch FEXCOM hat einen operativ
gesunden Kern, die Chancen für eine nachhaltige Sanierung sind gut", so der
Unternehmensberater. "Im Rahmen der Analyse stellen wir Abläufe und Prozesse,
aber auch die Filialstruktur auf den Prüfstand, führen Gespräche mit
Lieferanten, Großkunden, Finanzierern. Zudem gibt es bereits erste potentielle
strategische Investoren, die ihr Interesse signalisiert haben und mit denen wir
im Austausch sind."

Weitere Informationen http://www.fexcom.de

Pressefotos zur freien Verfügung:

- FEXCOM-Unternehmenszentrale; Bildquelle: FEXCOM GmbH
- Porträtfoto Rechtsanwalt Joachim Voigt-Salus von der Kanzlei VOIGT SALUS;
Bildquelle: Kanzlei VOIGT SALUS

Über die FEXCOM GmbH

Als Deutschlands größter, unabhängiger Premiumpartner der Netzbetreiber O2,
Telekom und Vodafone sowie deren Einzelmarken bietet FEXCOM Privat- und
Geschäftskunden individuelle Kommunikationslösungen. Das Unternehmen hat seinen
Sitz in Leipzig und betreibt mit rund 300 Mitarbeitern deutschlandweit mehr als
130 eigene Filialen. Die Historie von FEXCOM reicht bis 1993 zurück. FEXCOM ist
ein Unternehmen der Philion Gruppe.

Über die Kanzlei VOIGT SALUS.

Die in Berlin beheimate und an mehreren Standorten in Deutschland ansässige
Sozietät VOIGT SALUS. ist bereits in mehr als 2.500 Restrukturierungs- und
Sanierungsverfahren als Berater, Eigenverwalter, Sachwalter und
Insolvenzverwalter tätig gewesen. Kanzleigründer Joachim Voigt-Salus und sein
engagiertes Team verfügen über die nötige Erfahrung, auch bei der Krise großer
Unternehmen innerhalb kürzester Zeit einen Sanierungsprozess erfolgreich und
nachhaltig zu gestalten.

Über den Beratungsverbund ABG-Partner

ABG-Partner ist ein Beratungsverbund mit eigenständigen Gesellschaften der
Steuer- und Unternehmensberatung, Marketing, Recht und Wirtschaftsprüfung.
Gegründet 1991, betreut ABG-Partner mit rund 100 Mitarbeitern an den Standorten
München, Bayreuth, Dresden sowie Böblingen Unternehmen und Institutionen in
allen steuerlichen und wirtschaftlichen Themen. Bei der Unternehmensberatung im
Verbund, der ABG Consulting-Partner GmbH & Co. KG, ist seit vielen Jahren die
ganzheitliche Sanierung von Unternehmen ein Schwerpunkt - außergerichtlich oder
gerichtlich. Ziel ist die Wiederherstellung der Wettbewerbsfähigkeit und
Neuausrichtung des Unternehmens für den erfolgreichen Neustart am Markt.

Über die Kanzlei SCHWARTZ Consulting

SCHWARTZ Consulting ist eine auf Insolvenzverwaltung und Sanierung
spezialisierte Rechtsanwalt- und Steuerberaterkanzlei mit Niederlassungen in
Cottbus, Dresden und Berlin. Sie verfügt über eine mehr als 30jährige Erfahrung
bei der Begleitung von Unternehmen unterschiedlicher Branchen und Größe in
Insolvenzverfahren und deren Restrukturierung.

Kontakt vorläufiger Insolvenzverwalter:

RA Joachim Voigt-Salus
Kanzlei VOIGT SALUS.
Telefon: +49 341 231 780
E-Mail: mailto:leipzig@voigtsalus.de
http://www.voigtsalus.de

Kontakt Sanierungsberatung, M&A:

Simon Leopold
ABG Consulting-Partner GmbH & Co. KG
Telefon: +49 351 437 55 48
E-Mail: mailto:leopold@abg-partner.de
http://www.abg-partner.de

Pressekontakt:

Ilka Stiegler
ABG Marketing GmbH
Telefon: +49 351 43755 11
E-Mail: mailto:stiegler@abg-partner.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/144603/4747410
OTS: ABG Marketing GmbH
Seite 2 von 2


Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Corona zwingt weiteren Filialisten in die Insolvenz Händler für Telekommunikationstechnik Fexcom nutzt Insolvenzverfahren für Sanierung - Fortführung und Restrukturierung des Händlers angestrebt (FOTO) - Seite 2 "Die FEXCOM GmbH befindet sich in einem gerichtlichen Sanierungsverfahren", bestätigt Rechtsanwalt Joachim Voigt-Salus von der Kanzlei VOIGT SALUS. Der Insolvenzantrag wurde am 26. Oktober 2020 gestellt und vom Amtsgericht Leipzig mit Beschluss vom …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel