Anlegerverlag BioNTech: der Schock sitzt tief!

Nachrichtenquelle: Anlegerverlag
28.10.2020, 17:48  |  394   |   |   

Wow, das ist mal eine heftige Klatsche für den Impfstoffproduzenten und Biotechnologie-Hersteller BioNTech aus Mainz! Am Aktienmarkt musste man heute einen extremen Abfall des Kurses verkraften, der einige Euros gekostet hat. Die Talfahrt setzt sich also trotz eines aussichtsreichen Impfstoffkandidaten fort, weshalb man dringend positive Schlagzeilen braucht, um wieder nach oben zu schauen!

Anleger-Tipp: Welche Folgen ein zugelassener Impfstoff für BioNTech und die BioNTech-Aktie hätte, lesen Sie in unserer brandaktuellen Sonderstudie. Angesichts der dramatischen Corona-Entwicklung der vergangenen Tage ist der Download an diesem Wochenende ausnahmsweise kostenfrei. Einfach hier klicken.

Derzeit macht es den Eindruck, als wenn BioNTech nicht mehr so aussichtsreich in Hinblick auf die Impfstoffrallye zu sein scheint. Man lässt ganz schön federn und die Konkurrenz schläft nicht. Moderna scheint in diesen Tagen an BioNTech vorbeizuziehen, was auch den Aktienwert von BioNTech nicht unberührt lässt und dafür sorgt, dass eben diese Aktie in den Keller rauscht. Was für ein Schock!

Bei BioNTech muss man also wieder ordentliche Neuigkeiten herausbringen, um das Vertrauen der Anleger zurückzuerlangen. Im Moment wirkt es so, als würden die Anleger das Kapital auf andere Impfstoffproduzenten umzuschichten, wodurch der Einbruch von BioNTech begründet werden kann, der derzeit 6,81 Prozent und 4,81 Euro beträgt. Somit misst die Aktie nur noch 65,81 Euro!

Fazit: BioNTech ist der vielleicht größte Hoffnungsträger im Kampf gegen die Pandemie. Welche Chancen die Aktie bietet, aber auch welche Risiken Anleger eingehen, lesen Sie in unserer großen Sonderstudie. Einfach hier klicken.



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Anlegerverlag BioNTech: der Schock sitzt tief! Wow, das ist mal eine heftige Klatsche für den Impfstoffproduzenten und Biotechnologie-Hersteller BioNTech aus Mainz! Am Aktienmarkt musste man heute einen extremen Abfall des Kurses verkraften, der einige Euros gekostet hat. Die Talfahrt setzt sich also trotz eines aussichtsreichen Impfstoffkandidaten fort, weshalb man dringend positive Schlagzeilen braucht, um wieder nach oben zu schauen! Anleger-Tipp: Welche Folgen […]

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel