Weltspartag – Aktien sind weit besser als keine Zinsen

Gastautor: Daniel Saurenz
29.10.2020, 06:00  |  123   |   |   

Liebe Leser, es brennt am Markt. Erinnert Ihr Euch an unser Video vom März? Als wir erklärten, dass Fonds bei bestimmten Vola-Levels absichern müssen und über den Future-Markt dann Druck auf den DAX geben. Es ist wieder soweit. Panik aufgrund von Corona-Meldungen und das summiert sich dann in eine gigantische Under-Performance des DAX zum US-Markt. Doch auch da muss man aufpassen, kann jetzt aber die Basis zum 2. Mal stellen für die nächsten Börsenjahre! Ja, Jahre, denn die 2. Chance ist da. Man muss sie jetzt ergreifen und wir bauen unsere Depots systematisch auf. System, richtige Hebel, richtige Aktien, ETFS und Turbos mit passendem Hebel muss man jetzt haben. Auf der Long-Seite keine klassischen Calls, die vola ist zu hoch. Biontech, Delivery (in unserem Turbo-Depot voll dabei), Hello Fresh (im Tradingdepot), Alibaba, Amazon oder Zooplus sind Profiteure. Bei Daimler, SAP oder Bayer muss man in Tranchen kaufen. Wie das alles geht und wie wir vorgehen, das seht Ihr in unseren Depots. Die haben kaum verloren seit 13.200 weil wir a) in Cash gingen, das wir jetzt gut einsetzen können und b) mittels Inline-Scheinen massiv abgesichert hatten. Guten Tag und starken Nerven – Euer TEAM FR



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weltspartag – Aktien sind weit besser als keine Zinsen Liebe Leser, es brennt am Markt. Erinnert Ihr Euch an unser Video vom März? Als wir erklärten, dass Fonds bei bestimmten Vola-Levels absichern müssen und über den Future-Markt dann Druck auf den DAX geben. Es ist wieder soweit. Panik aufgrund von …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel