DGAP-News GRENKE AG: Q3 2020: GRENKE Zinsergebnis trotz COVID-19-Pandemie über Vorjahr

Nachrichtenquelle: EQS Group AG
29.10.2020, 07:11  |  212   |   |   

DGAP-News: GRENKE AG / Schlagwort(e): Quartalsergebnis
GRENKE AG: Q3 2020: GRENKE Zinsergebnis trotz COVID-19-Pandemie über Vorjahr

29.10.2020 / 07:11
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Q3 2020: GRENKE Zinsergebnis trotz COVID-19-Pandemie über Vorjahr

  • Zinsergebnis steigt um 2,5% auf 96,0 Mio. Euro (Q3 2019: 93,6 Mio. Euro)
  • Schadensabwicklung und Risikovorsorge infolge COVID-19-Pandemie und IFRS 9 beträgt 48,8 Mio. Euro (Q3 2019: 32,2 Mio. Euro)
  • Periodengewinn liegt bei 17,7 Mio. Euro (Q3 2019: 35,6 Mio. Euro)
  • Shortseller Angriff ohne nennenswerte Auswirkungen auf das Geschäft
  • Hengeler Mueller für rechtliche Beratung im Zusammenhang mit Shortseller Angriff und laufenden Prüfungen mandatiert

Baden-Baden, den 29. Oktober 2020: Die GRENKE AG, globaler Finanzierungspartner für kleine und mittlere Unternehmen, hat im 3. Quartal 2020 ihr Zinsergebnis gegenüber dem Vorjahresquartal gesteigert. Der Shortseller Angriff, dem sich das Unternehmen seit dem 15. September 2020 ausgesetzt sieht, blieb im 3. Quartal 2020 ohne nennenswerte Auswirkungen auf das laufende Geschäft. Für die rechtliche Beratung bei den laufenden Prüfungen und dem Shortseller Angriff hat GRENKE die Anwaltskanzlei Hengeler Mueller mandatiert.

Im 3. Quartal 2020 erwirtschaftete die GRENKE AG ein Zinsergebnis von 96,0 Mio. Euro und erzielte damit in dem weiter durch Corona geprägten Wirtschaftsumfeld einen Zuwachs um 2,5% gegenüber dem Vorjahresquartal (Q3 2019: 93,6 Mio. Euro).

"GRENKE reüssiert trotz Pandemie und Shortseller-Angriff.", kommentiert Antje Leminsky, Vorstandsvorsitzende der GRENKE AG, den Geschäftsverlauf im 3. Quartal 2020 und den weiteren Ausblick: "Wir sind zuversichtlich, durch die breite Unterstützung von Kunden, Investoren und Mitarbeitern auch weiterhin erfolgreich zwei Wellen zeitgleich bezwingen zu können. Mit einer risikoadjustierten Steuerung des Neugeschäfts, ausreichend hoher Liquidität und einem angemessenen Sparkurs sind wir für die kommenden Monate gut gerüstet."

Seite 1 von 6
GRENKE Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DGAP-News GRENKE AG: Q3 2020: GRENKE Zinsergebnis trotz COVID-19-Pandemie über Vorjahr DGAP-News: GRENKE AG / Schlagwort(e): Quartalsergebnis GRENKE AG: Q3 2020: GRENKE Zinsergebnis trotz COVID-19-Pandemie über Vorjahr 29.10.2020 / 07:11 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Q3 2020: GRENKE …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel