Börse Stuttgart-News Bonds weekly

Gastautor: Börse Stuttgart
29.10.2020, 15:10  |  144   |   |   

STUTTGART (BOERSE STUTTGART GMBH) - Anleihenmarktbericht der Börse Stuttgart

Die Entwicklung bei den Bundesanleihen
Der Euro Bund-Future ging in der letzten Handelswoche mit 175,26 Prozentpunkten aus dem Handel. Am Montag eröffnete der Euro Bund-Future bei 175,50 Prozentpunkten und brach am Dienstagmorgen angesichts der zunehmenden Unsicherheiten an den Märkten nach oben aus. Bis Mittwochmittag konnte er auf ein Niveau von 176,43 Prozentpunkte klettern. Dies entspricht einer negativen Rendite von -0,65%. In der Vorwoche lag die Rendite noch bei -0,59%. Die Rendite der 30-jährigen Bundesanleihe ist weiter auf -0,24% gefallen. In der Vorwoche lag diese noch bei -0,18%.

Anlegertrends
Zwei Sozialanleihen der EU-Kommission im Gesamtvolumen von 17 Milliarden Euro Die EU-Kommission hat erstmals Sozialanleihen emittiert. Mit den aufgenommenen Mitteln sollen Arbeitsplätze gesichert werden. Die Mitgliedsstaaten erhalten die Mittel in Form von günstigen Darlehen. Für die Sozialanleihen hat die EU-Kommission Anfang Oktober ein Rahmenwerk herausgegeben (SURE - Support to mitigate Unemployment Risks in an Emergency). Nach Angaben der EU-Kommission waren die zwei Anleihen 13-fach überzeichnet. Die erste Sozialanleihe der EU-Kommission (WKN A28385) hat eine Laufzeit bis zum 04.10.2030. Das Emissionsvolumen beträgt 10 Milliarden Euro. Der Nominalzinssatz ist mit 0,00% festgesetzt. Bei einem aktuellen Kurs von 103.97% ergibt sich eine negative Rendite von -0,39%. Die zweite Sozialanleihe der EU-Kommission (WKN A28386) läuft bis zum 04.10.2040. Das Emissionsvolumen beträgt hier 7 Milliarden Euro, der Nominalzinssatz 0,10%. Die Zinszahlungen erfolgen im jährlichen Turnus, erstmalig am 04.10.2021. Bei einem aktuellen Kurs von 102,15% ergibt sich eine Rendite von -0,01%. Bei beiden Anleihen entspricht der Mindestbetrag der handelbaren Einheit 1.000 Euro in kleinsten handelbaren Einheiten von ebenfalls 1.000 Euro. S&P vergibt für die EU-Kommission ein AAA-Rating.

Kanada begibt weitere Anleihe in CAD
Kanada emittiert eine weitere CAD-Anleihe (WKN A2833W) mit Fälligkeit zum 01.04.2024. Das Emissionsvolumen beträgt 13,5 Milliarden CAD. Der Nominalzinssatz ist bei 0,25% festgesetzt. Die erste anteilige Zinszahlung findet am 01.04.2021 statt. Die weiteren Zinszahlungen erfolgen im halbjährlichen Turnus zum 1. April und 1. Oktober eines Jahres. Der Mindestbetrag der handelbaren Einheit entspricht privatanlegerfreundlichen 1.000 CAD in kleinsten handelbaren Einheiten von ebenfalls 1.000 CAD. S&P vergibt für Kanada ein AAA Rating.

EWE emittiert eine 12-jährige Anleihe
Das Versorgungs- und Telekommunikationsunternehmen EWE emittiert eine Anleihe (WKN A3H2TW) mit Fälligkeit zum 22.10.2032. Das Emissionsvolumen beträgt 500 Millionen Euro. Der Zinssatz ist mit 0,375% festgelegt. Die erste Zinszahlung findet am 22.10.2021 statt. Die Zinszahlungen erfolgen im jährlichen Turnus. Der Mindestbetrag der handelbaren Einheit entspricht 1.000 Euro in kleinsten handelbaren Einheiten von ebenfalls 1.000 Euro. Moody’s vergibt für EWE ein Baa1 Rating. EWE kann die Anleihe vorzeitig kündigen.

Disclaimer:
Der vorliegende Marktbericht dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Marktbericht enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

Quelle: Boerse Stuttgart GmbH; www.boerse-stuttgart.de

(Für den Inhalt der Kolumne ist allein Boerse Stuttgart GmbH verantwortlich. Die Beiträge sind keine Aufforderung zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Vermögenswerten.)

Seite 1 von 2


Europäische Union Staatsnahe Anleihen 0,00 % bis 10/30 jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Börse Stuttgart-News Bonds weekly Anleihenmarktbericht der Börse Stuttgart Die Entwicklung bei den Bundesanleihen Der Euro Bund-Future ging in der letzten Handelswoche mit 175,26 Prozentpunkten aus dem Handel. Am Montag eröffnete der Euro Bund-Future bei 175,50 Prozentpunkten und …