Gebote statt Verbote: Kassenärztliche Bundesvereinigung nennt Alternativen zum Lockdown

29.10.2020, 16:49  |  182   |   |   

In einem Positionspapier mit dem Namen „Evidenz- und Erfahrungsgewinn im weiteren Management der Covid-19-Pandemie Berücksichtigen“ positionieren sich die Virologen Hendrik Streeck und Jonas Schmidt-Chanasit sowie die Kassenärztliche Bundesvereinigung gegen die Pläne der Bundesregierung. Unterstützt wird dieses Positionspapier von einer langen Liste anderer Ärztevereinigungen. TE dokumentiert das Positionspapier hier. Das Papier kritisiert unter anderem den Lockdown:

Der Beitrag Gebote statt Verbote: Kassenärztliche Bundesvereinigung nennt Alternativen zum Lockdown erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Ein Beitrag von Redaktion.



Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Gebote statt Verbote: Kassenärztliche Bundesvereinigung nennt Alternativen zum Lockdown In einem Positionspapier mit dem Namen „Evidenz- und Erfahrungsgewinn im weiteren Management der Covid-19-Pandemie Berücksichtigen“ positionieren sich die Virologen Hendrik Streeck und Jonas Schmidt-Chanasit sowie die Kassenärztliche …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel