Nano One meldet Abschluss der zuvor angekündigten Aktienplatzierung mit einem Bruttoerlös von 14,37 Mio. CAD unter der Leitung von Eight Capital und Gravitas Securities

Nachrichtenquelle: IRW Press
30.10.2020, 08:00  |  436   |   |   

 

NICHT ZUR WEITERGABE AN US-NACHRICHTENDIENSTE ODER ZUR VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN BESTIMMT

 

29. Oktober 2020

 

Vancouver, Kanada, (TSX-V: NNO) (OTC-Nasdaq Intl Designation: NNOMF) (Frankfurt: LBMB) Nano One Materials Corp. („Nano One“ oder das „Unternehmen“) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen seine Finanzierung auf Best-Effort-Basis abgeschlossen hat. Die Finanzierung wurde ursprünglich am 14. Oktober 2020 angekündigt; das Angebotsvolumen wurde am 15. Oktober 2020 erhöht (das „Angebot“).

 

Das Unternehmen begab insgesamt 5.282.900 Einheiten (die „Einheiten“) zu einem Angebotspreis von je 2,72 CAD pro Einheit (der „Ausgabepreis“); 686.900 Einheiten hiervon wurden gemäß der Mehrzuteilungsoption emittiert. Insgesamt wurde ein Bruttoerlös von ungefähr 14,37 Millionen CAD erzielt. Jede Einheit bestand aus einer Stammaktie des Unternehmens (eine „Stammaktie“) und einem halben Stammaktien-Kaufoptionsschein (jeder ganze Optionsschein ist ein „Optionsschein“). Jeder Optionsschein berechtigt den Inhaber zum Kauf einer Stammaktie zum Preis von 3,55 CAD innerhalb eines Zeitraums von 24 Monaten ab Ende des Angebots, also bis zum 29. Oktober 2022.

 

Die Einheiten wurden auf Best-Effort-Basis von den Brokerhäusern Eight Capital und Gravitas Securities Inc. als Co-Lead-Agents und Joint Bookrunner (die „Vermittler“) angeboten.

 

Im Zusammenhang mit dem Angebot zahlte das Unternehmen den Vermittlern eine Barvergütung von 862.169 CAD (6 % des Gesamterlöses aus dem Angebot) und begab 422.632 nicht übertragbare Kompensations-Optionsscheine („Kompensations-Optionsscheine“) (8 % der Anzahl der im Rahmen des Angebots verkauften Einheiten) sowie 79.242 Stammaktien als Corporate-Finance-Gebühr. Jeder Kompensations-Optionsschein kann innerhalb eines Zeitraums von 24 Monaten nach Abschluss, also bis zum 29. Oktober 2022, ausgeübt und zum Ausgabepreis gegen eine Stammaktie eingelöst werden.

 

Das Unternehmen möchte den Nettoerlös aus dem Angebot für Forschungs- und Entwicklungsaufgaben, Ausrüstungskäufe und die Erweiterung der Anlage, den Erwerb von geistigem Eigentum, die Geschäftsentwicklung, die Aufstockung des Betriebskapitals und allgemeine Unternehmenszwecke verwenden.

 

Diese Pressemeldung stellt kein Verkaufsangebot bzw. kein Vermittlungsangebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren in Rechtsstaaten dar, in denen ein solches Angebot bzw. Vermittlungsangebot oder ein solcher Verkauf ungesetzlich wäre. Die angebotenen Wertpapiere wurden bzw. werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nicht angeboten oder verkauft werden, sofern keine Registrierung oder keine Ausnahmegenehmigung von einer solchen Registrierungspflicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 oder geltender einzelstaatlicher Wertpapiergesetze besteht.

Seite 1 von 4
Nano One Materials Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Nano One meldet Abschluss der zuvor angekündigten Aktienplatzierung mit einem Bruttoerlös von 14,37 Mio. CAD unter der Leitung von Eight Capital und Gravitas Securities  NICHT ZUR WEITERGABE AN US-NACHRICHTENDIENSTE ODER ZUR VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN BESTIMMT 29. Oktober 2020 Vancouver, Kanada, (TSX-V: NNO) (OTC-Nasdaq Intl Designation: NNOMF) (Frankfurt: LBMB) Nano One Materials Corp. („Nano One“ oder …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
24.11.20