Einschätzung Steht die Apple Aktie vor einem Crash?

Gastautor: Jochen Stanzl
30.10.2020, 10:48  |  6199   |  10   |   

Steht die Apple Aktie vor einem Crash? Die iPhone-Verkaufszahlen enttäuschen, der Ausblick bleibt vage. Wollen sie mehr erfahren?

Das war gestern ein Schuss in den Ofen bei allen Anlegern, die in der Hoffnung auf gute Quartalszahlen die Aktie von Apple (US-Nachbörse -4,22% auf $110,45) gekauft haben. Die Apple Aktie ist nachbörslich kräftig gefallen. Der Apple Kurs stand unter Druck, weil das Unternehmen zu vage blieb beim Ausblick auf das laufende Quartal und wenn schon die iPhone-11-Verkäufe so deutlich unter den Erwartungen zurückblieben stellen sich viele daher die Frage, ob es im Weihnachtsquartal mit dem iPhone 12 so viel besser werden kann. Wie es mit der Apple-Aktie weitergehen könnte lesen Sie auf: Steht die Apple Aktie vor einem Crash?

Seite 1 von 2


Apple Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen


ANZEIGE

Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere erwerben: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

Lesen Sie das Buch von Jochen Stanzl*:

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.


ANZEIGE


10 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Avatar
02.11.20 08:06:12
Status stimmt, aber eher Statussymbole für die einfachen Leute, die sich naiv blenden lassen von Technik, welche die Konkurrenz schon vor 2 Jahren preiswerter angeboten hat. Apple hängt bei Handys den Asiaten schon Jahre hinterher, z.B. die beste Fotoqualität bekommt man tatsächlich inzwischen bei Huawei und Xiaomi. Man zahlt übertrieben viel für den Namen beim Fallobst. Lediglich in Sachen Prozessor ist Apple sehr gut aufgestellt, beim Rest bietet die Konkurrenz mehr für weniger Geld.

Ansonsten waren die Zahlen waren gut, ich denke wir sehen jetzt schon Verkäufe in Vorbereitung auf einen möglichen Biden-Sieg, der für Technowerte etwas Gegenwind bedeutet, die Zeit der Steuergeschenke wäre dann vorbei.
Avatar
01.11.20 23:35:51
Zitat von badbanks2020:
Zitat von Skypirate: Wer sagt, dass Apple keine Smartphones für 1.250 Euro mehr verkauft, ist auch der Meinung, dass LVMH keine überteuerten Handtaschen mehr verkauft. Bei Apple ging es nie um das Preis-Leistungs-Verhältnis. Apple Produkte sind Status und ein Symbol für die Zugehöriges zur Gruppe der Reichen, Schönen und Hippen. Und das sagt ein Google Pixel Nutzer.


Statussymbol??? 😂😂😂 Welches statussymbol sogar Aldi verscherbelt die iPhones für ein Apple und ein Ei 🤣🤣

Ich sag ja rosaroten Brille.

Es ist ja OK das jeder eine andere Meinung hat aber Wahrheit wird sich mit Zeit zeigen 😉


Allerdings waren die von dir genannten iPhones bei ALDI keine Neuen sondern Refurbished im Zustand wie Neu!
Avatar
01.11.20 20:49:17
Zitat von Skypirate: Wer sagt, dass Apple keine Smartphones für 1.250 Euro mehr verkauft, ist auch der Meinung, dass LVMH keine überteuerten Handtaschen mehr verkauft. Bei Apple ging es nie um das Preis-Leistungs-Verhältnis. Apple Produkte sind Status und ein Symbol für die Zugehöriges zur Gruppe der Reichen, Schönen und Hippen. Und das sagt ein Google Pixel Nutzer.


Statussymbol??? 😂😂😂 Welches statussymbol sogar Aldi verscherbelt die iPhones für ein Apple und ein Ei 🤣🤣

Ich sag ja rosaroten Brille.

Es ist ja OK das jeder eine andere Meinung hat aber Wahrheit wird sich mit Zeit zeigen 😉
Avatar
01.11.20 20:41:59
ein weiterer punkt für mich als apple nutzer ist der hohe wiederverkaufswert, im gegensatz zur konkurrenz ist der wertverlust bei weitem nicht so hoch!
ich finde das mini einen cleveren schachzug. zum einen gibt es endlich wieder ein neues apple handy mit gleicher performance und zum anderen ist es eine „günstige“ einstiegsmoeglichkeit.
aber apple produkte sind für mich ein luxusgut mit qualitäten!
Avatar
01.11.20 14:55:43
Genau so ist es, stimme ich dir vollkommen zu!! Das ist was die meisten nicht verstehen.

Disclaimer

Einschätzung Steht die Apple Aktie vor einem Crash? Steht die Apple Aktie vor einem Crash?

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel