Defense Metals Corp. schließt Privatplatzierung ab

Nachrichtenquelle: IRW Press
30.10.2020, 13:02  |  187   |   |   

 

NICHT ZUR VERBREITUNG NICHT ZUR VERBREITUNG ÜBER US-NACHRICHTENDIENSTE BZW. ZUR DIREKTEN ODER INDIREKTEN VERÖFFENTLICHUNG, AUSSENDUNG ODER VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN, WEDER ZUR GÄNZE NOCH IN TEILEN, BESTIMMT.

 

Pressemeldung - Vancouver, British Columbia – 30. Oktober 2020: Defense Metals Corp. („Defense Metals oder das „Unternehmen“) (TSX-V: DEFN/ DFMTF: OTCQB / 35D: FWB) freut sich, im Anschluss an seine Pressemeldung vom 27. Oktober 2020 den Abschluss einer Privatplatzierung ohne Brokerbeteiligung von insgesamt 2.525.000Einheiten (jede eine „Einheit“) zur Aufbringung eines Bruttoerlöses in Höhe von 505.000 $ bekannt zu geben (die „Privatplatzierung“). Wie bereits mitgeteilt, ist jede Einheit mit 0,20 $ ausgepreist und setzt sich aus einer Stammaktie und einem Stammaktienkaufwarrant („Warrant“) zusammen. Jeder Warrant kann innerhalb eines Zeitraums von 12 Monaten nach Abschluss der Privatplatzierung ausgeübt und gegen eine Stammaktie des Unternehmens zum Preis von 0,25 $ pro Aktie eingetauscht werden.  

 

Darüber hinaus gibt das Unternehmen bekannt, dass eine Privatplatzierung ohne Brokerbeteiligung mit 405.000 Flow-Through-Stammaktien („FT-Aktien“) zum Preis von 0,25 $ pro FT-Aktie zur Generierung eines Bruttoerlöses in Höhe von 101.250 $ (die „FT-Privatplatzierung“) durchgeführt wurde.

 

CEO Craig Taylor erklärt:

 

„Nachdem unsere äußerst erfolgreiche Flotations-Pilotanlage nun fertig gestellt ist und eine Ertragsmenge von 1.200 Kilogramm hochgradigem Seltenderdkonzentrat liefert, können wir dank dieser aktuellen Finanzierungsrunde nun auf eine vorläufige wirtschaftliche Bewertung (PEA) für das Seltenerdprojekt Wicheeda hinarbeiten, die, wie wir hoffen, noch vor Ende des ersten Quartals 2021 abgeschlossen werden kann. Wir möchten uns bei all unseren Unterstützern bedanken, die Defense Metals laufend dabei helfen, die Risiken im Seltenerdprojekt Wicheeda abzubauen und die weitere Erschließung sicherzustellen.“             

 

Das Unternehmen hat bestimmten Brokern für einen Teil der Privatplatzierung Provisionen (Finder's Fees) in Höhe von 7.087,50 $ in bar bezahlt sowie 28.350 nicht übertragbare Finder Warrants übergeben. Für die Finder Warrants gelten dieselben Konditionen wie für die Warrants.

 

Drei Direktoren des Unternehmens haben sich an der Privatplatzierung beteiligt. Die Teilnahme von firmeninternen Personen an der Privatplatzierung gilt gemäß der Vorschrift Multilateral Instrument 61-101 – Protection of Minority Security Holders in Special Transactions („MI 61-101) als eine „Transaktion einer involvierten Partei“. Nachdem die Aktien des Unternehmens an der Börse TSX Venture Exchange („TSXV“) gehandelt werden, ist die Emission von Wertpapieren durch Unterabschnitt 5.5(b) der Vorschrift MI 61-101 von den Erfordernissen der formellen Bewertung gemäß Abschnitt 5.4 der Vorschrift MI 61-101  ausgenommen und durch Unterabschnitt 5.7(1)(a) und (b) der Vorschrift MI 61-101 von den Erfordernissen der Genehmigung durch die Minderheitsaktionäre gemäß Abschnitt 5.6 der Vorschrift MI 61-101 befreit.

 

Gemäß den geltenden Wertpapiergesetzen sind alle im Rahmen der Privatplatzierungen ausgegebenen Wertpapiere ab dem Abschlussdatum an eine gesetzliche Haltedauer von vier Monaten gebunden.

 

Der Erlös aus diesen Privatplatzierungen wird für das unternehmenseigene Seltenerdprojekt Wicheeda in Prince George (British Columbia) sowie allgemein als Working Capital verwendet.

 

Das REE-Projekt Wicheeda

 

Das Projekt Wicheeda umfasst angezeigte Mineralressourcen von 4.890.000 Tonnen mit einem durchschnittlichen Gehalt von 3,02 % LREO (Light Rare Earth Elements, leichte Seltenerdmetalle) und abgeleitete Mineralressourcen von 12.100.000 Tonnen mit einem durchschnittlichen Gehalt von 2,90 % LREO[i].

 

Qualifizierter Sachverständiger

 

Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen wissenschaftlichen und technischen Informationen, die sich auf das REE-Konzessionsgebiet Wicheeda beziehen, wurden von Kristopher J. Raffle, P.Geo. (BC), Principal und Berater von APEX Geoscience Ltd. aus Edmonton (AB), einem Director von Defense Metals und einem qualifizierten Sachverständigen im Sinne der Vorschrift National Instrument 43-101 - Standards of Disclosure for Mineral Projects geprüft und genehmigt.

 

Über Defense Metals Corp.

 

Defense Metals Corp. ist ein Mineralexplorationsunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf den Erwerb von Minerallagerstätten gerichtet ist, die Metalle und Elemente enthalten, die für gewöhnlich auf dem Strommarkt, beim Militär, für die nationale Sicherheit sowie bei der Herstellung „GRÜNER“ Energietechnologien, wie etwa hochfester Legierungen und Seltenerdmetallmagnete, eingesetzt werden. Defense Metals hat eine Option auf den Erwerb von 100 Prozent des 1.708 Hektar großen Seltenerdmetall-Konzessionsgebiets Wicheeda in der Nähe von Prince George (British Columbia, Kanada). Defense Metals Corp. notiert in Kanada unter dem Kürzel „DEFN“ an der TSX Venture Exchange, in den USA unter „DFMTF“ an der OTCQB und in Deutschland an der Börse Frankfurt unter „35D“.

 

Weitere Informationen erhalten Sie auf https://defensemetals.com/ oder über:

 

Todd Hanas, Bluesky Corporate Communications Ltd.

Vice President, Investor Relations

Tel: (778) 994 8072

E-Mail:  todd@blueskycorp.ca

 

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

 

Diese Pressemeldung ist kein Verkaufsangebot bzw. kein Vermittlungsangebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren in Rechtsstaaten, in denen ein solches Angebot bzw. Vermittlungsangebot oder ein solcher Verkauf ungesetzlich wäre. Dazu zählen auch die Wertpapiere in den Vereinigten Staaten von Amerika. Die Wertpapiere des Unternehmens wurden bzw. werden weder gemäß dem United States Securities Act von 1933 („Gesetz von 1933“) noch gemäß den Wertpapiergesetzen einzelner Bundesstaaten registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten  bzw. US-Bürgern (laut Definition der Vorschrift S im Gesetz von 1933) nicht angeboten oder verkauft werden, sofern keine Registrierung nach dem Gesetz von 1933 bzw. den geltenden einzelstaatlichen Wertpapiergesetzen oder keine Ausnahmegenehmigung von einer solchen Registrierungsverpflichtung besteht.

 

Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen

 

Diese Pressemeldung enthält „zukunftsgerichtete Informationen oder Aussagen“ im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze, zu denen unter anderem Aussagen über die Privatplatzierungen, die Pläne des Unternehmens für sein Wicheeda-Projekt, die Verwendung von Geldern, die technischen, finanziellen und geschäftlichen Aussichten des Unternehmens, sein Projekt und andere Angelegenheiten gehören können. Sämtliche in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen - mit Ausnahme von historischen Fakten -, die sich auf die vom Unternehmen erwarteten Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, gelten als zukunftsgerichtete Aussagen. Obwohl das Unternehmen annimmt, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf realistischen Annahmen basieren, lassen solche Aussagen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Performance zu. Die tatsächlichen Ergebnisse können wesentlich von jenen der zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Solche Aussagen und Informationen basieren auf zahlreichen Annahmen bezüglich gegenwärtiger und zukünftiger Geschäftsstrategien und des Umfelds, in dem das Unternehmen in Zukunft tätig sein wird, einschließlich des Preises für Seltenerdmetalle; der Fähigkeit, seine Ziele zu erreichen; der Tatsache, dass sich die allgemeine Geschäfts- und Wirtschaftslage nicht wesentlich nachteilig ändern wird; der Verfügbarkeit von Finanzmitteln, falls und wann diese benötigt werden und das zu angemessenen Bedingungen. Solche zukunftsgerichteten Informationen spiegeln die Ansichten des Unternehmens in Bezug auf zukünftige Ereignisse wider und sind Risiken, Ungewissheiten und Annahmen unterworfen, einschließlich jener, die im Profil des Unternehmens auf SEDAR unter www.sedar.com veröffentlicht wurden. Zu den Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von denen abweichen, die in zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck kommen, gehören unter anderem die fortgesetzte Verfügbarkeit von Kapital und Finanzierung und die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftslage; ungünstige Wetterbedingungen; das Versäumnis, alle erforderlichen staatlichen Genehmigungen, Zustimmungen und Bewilligungen aufrechtzuerhalten; das Versäumnis, die Akzeptanz in der Gemeinde (einschließlich der First Nations) aufrechtzuerhalten; der Preisrückgang bei Seltenerdmetallen; die Auswirkungen von Covid-19 oder anderen Viren und Krankheiten auf die Fähigkeit des Unternehmens, seiner Geschäftstätigkeit nachzugehen; eine Erhöhung der Kosten; Rechtsstreitigkeiten und das Versäumnis der Gegenparteien, ihren vertraglichen Verpflichtungen nachzukommen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 

 

 


[i] Der technische Bericht über das Konzessionsgebiet Wicheeda, British Columbia, Stand: 27. Juni 2020, erstellt von APEX Geoscience Ltd. (Steven J. Nicholls, B.A. Sc., MAIG, und Kristopher J. Raffle, B.Sc., P.Geo) ist über das Profil von Defense Metals Corp. auf SEDAR (www.sedar.com) abrufbar.


Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:
Englische Originalmeldung
Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:
Übersetzung

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:



Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
Newsletter...

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

Defense Metals Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Defense Metals Corp. schließt Privatplatzierung ab   NICHT ZUR VERBREITUNG NICHT ZUR VERBREITUNG ÜBER US-NACHRICHTENDIENSTE BZW. ZUR DIREKTEN ODER INDIREKTEN VERÖFFENTLICHUNG, AUSSENDUNG ODER VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN, WEDER ZUR GÄNZE NOCH IN TEILEN, BESTIMMT.  Pressemeldung - …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
24.11.20