Anlegerverlag Tesla – steigt der Druck?

Nachrichtenquelle: Anlegerverlag
30.10.2020, 16:48  |  206   |   |   

Bei Tesla sieht es im Moment auf dem Aktienmarkt echt mau aus. Man kämpft enorm mit der 350-Euro-Marke und kann diese Schallmauer irgendwie nicht so richtig durchbrechen. Tesla hat derzeit einen schwierigen Stand auf dem Markt, denn der Elektroautomarkt bewegt sich offensichtlich in eine andere Richtung. Die deutsche Konkurrenz wird immer stärker und das zeigt sich deutlich!

Anlegertipp: Sollte man sich als Anleger nun Sorgen machen? Oder sind genau das die Kaufkurse, auf die alle gewartet haben? Wir haben das Wertpapier genauer unter die Lupe genommen, einfach hier klicken.

Es wirkt derzeit auf jeden Fall so, als wenn Tesla dringend nachbessern muss, um seine Marktposition  zu stärken. Daran scheint es aber zu haken, denn die deutschen Elektroautobauer bieten ebenfalls starke Produkte an und stoßen Tesla vom Thron. Tesla ist auf jeden Fall jetzt in einer Bringschuld und sollte sich schleunigst überlegen, wie man die Aktionäre und auch die Kunden wieder auf seine Seite bringen kann.

Extrem harte Tage auf jeden Fall für den amerikanischen Elektroauto-Pionier. Man wird sich wohl oder übel darauf einstellen müssen, ein Stück weit seine Marktposition auch an andere Autobauer abtreten zu müssen. Das zeigt sich auch heute auf dem Aktienmarkt, denn es stehen Verluste von 0,33 Prozent zu Buche, wodurch die Aktie 1,15 Euro verliert. Der neue Aktienwert beträgt somit nur noch 348,30 Euro!

Fazit: Über Kurz oder Lang wird diese Aktie weiter in die Höhe schnellen. Wie viel Potenzial steckt in dieser Branche und speziell in dieser Aktie? Wir sagen es Ihnen, einfach hier klicken.



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Anlegerverlag Tesla – steigt der Druck? Bei Tesla sieht es im Moment auf dem Aktienmarkt echt mau aus. Man kämpft enorm mit der 350-Euro-Marke und kann diese Schallmauer irgendwie nicht so richtig durchbrechen. Tesla hat derzeit einen schwierigen Stand auf dem Markt, denn der Elektroautomarkt bewegt sich offensichtlich in eine andere Richtung. Die deutsche Konkurrenz wird immer stärker und das zeigt […]

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel