Anlegerverlag Nordex: Ist das der Super-GAU?

Nachrichtenquelle: Anlegerverlag
04.11.2020, 11:30  |  145   |   |   

Wieder einmal leiden müssen heute Nordex-Aktionäre. Das Kurstableau weist nämlich ein Minus von rund neun Prozent aus. Die Anteilsscheine wechseln damit nun schon für 11,87 EUR den Besitzer. Stehen die Bären jetzt dauerhaft auf der Kommandobrücke oder wie geht es weiter?

Ihr Geschenk: Aufgrund dieser hochspannenden Konstellation haben wir einen ausführlichen Sonderreport zu Nordex erstellt, den Sie hier kostenlos abrufen können.

Die Perspektive für die nächsten Wochen hat sich dadurch verschlechtert. Denn dadurch kommt die nächste wichtige Haltezone immer näher. Mit einem weiteren Kursrutsch von rund eins Prozent würde die Aktie auf neue 4-Wochen-Tiefs fallen. Dieser Bremsbereich ist bei 11,78 EUR zu finden. Wir stehen hier also vor entscheidenden Stunden.

Anleger, die für Nordex bullish eingestellt sind, könnten den Rücksetzer zum Kauf nutzen. Schließlich gibt es heute einen satten Rabatt. Wer ohnehin auf der Baisse-Seite engagiert ist, dürfte sich heute über weitere Gewinne freuen.

Fazit: Wie es bei Nordex weitergeht, lesen Sie in unserem brandaktuellen Sonderreport. Hier kostenfrei lesen.



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Anlegerverlag Nordex: Ist das der Super-GAU? Wieder einmal leiden müssen heute Nordex-Aktionäre. Das Kurstableau weist nämlich ein Minus von rund neun Prozent aus. Die Anteilsscheine wechseln damit nun schon für 11,87 EUR den Besitzer. Stehen die Bären jetzt dauerhaft auf der Kommandobrücke oder wie geht es weiter? Ihr Geschenk: Aufgrund dieser hochspannenden Konstellation haben wir einen ausführlichen Sonderreport zu Nordex erstellt, […]

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel