Analyse SAP | Ist das schon die Mega-Kaufchance?

04.11.2020, 15:00  |  623   |   |   

Das hat gescheppert! Mehr als 20 Prozent stürzte die Aktie des einzigen deutschen Technologiekonzerns von Weltformat nach Vorlage der Q3-Zahlen und der Revision der Mittelfristziele ab. Gut 30 Milliarden Euro Börsenwert wurden innerhalb weniger Minuten ausradiert. Aber: Ist es wirklich so schlimm um die Walldorfer bestellt, wie es die Kursreaktion vermuten lässt?

Jetzt weiterlesen auf Finanzen100.de
Lesen Sie den vollständigen Artikel im
AktienSensor Deutschland bei Finanzen100 -
dem mobilen Marktführer der Börsenportale.
PREMIUM
Partnerschaft
wallstreet:onlineFinanzen100
Bernecker Börsenkompass
Der digitale Börsenbrief für moderne Anleger
  • Nie wieder den richtigen Kauf- oder Verkaufszeitpunkt verpassen
  • Zeit sparen durch fundierte Einzelanalysen zu Aktien & Branchen
  • Konkrete Empfehlungen zu Blue Chips, Nebenwerten uvm. mit Top-Renditen wie:

+462%
mit Nvidia

+116%
mit Adidas

+120%
mit bet-at-home

DAX jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Analyse SAP | Ist das schon die Mega-Kaufchance? Das hat gescheppert! Mehr als 20 Prozent stürzte die Aktie des einzigen deutschen Technologiekonzerns von Weltformat nach Vorlage der Q3-Zahlen und der Revision der Mittelfristziele ab. Gut 30 Milliarden Euro Börsenwert wurden innerhalb weniger …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel