USA-Wahl 2020: Die Kapitalmärkte und der Wahlausgang

Nachrichtenquelle: FondsDISCOUNT
04.11.2020, 13:47  |  178   |   |   
Der Einfluss des Wahlausganges auf wirtschaftlicher Ebene wird sich aller Voraussicht in Grenzen halten. Anleger können sich mit starken USA-Aktienfonds positionieren.

Es kann knapp werden zwischen Amtsinhaber Donald Trump und Herausforderer Joe Biden. Auch wenn kurz zuvor Umfragewerte und Meinungsbarometer eher zu Biden tendierten. Was Spekulationen gebracht haben, konnte man vor vier Jahren beobachten: Da waren sich viele eines Sieges der Demokraten sicher und wurden dann doch überrascht. Zudem kann die Bekanntgabe des endgültigen Wahlergebnisses auch noch mehrere Wochen dauern. Wir erinnern uns: Bei der Präsidentschaftswahl im Jahr 2000 wurde das Ergebnis erst einen Monat später bekannt gegeben. An den Kapitalmärkten existieren seit Wochen einige Szenarien, die einen jeweiligen Sieg des einen oder anderen Kandidaten sowie die Mehrheiten im Repräsentantenhaus beschreiben. Doch wie werden die Kapitalmärkte nach Bekanntgabe des Wahlergebnisses reagieren? Der Einfluss wird wahrscheinlich nicht allzu tiefgreifend sein. Zwischen den Kandidaten gibt es zwar Unterschiede im Wirtschaftsprogramm – Biden spricht von Modernisierung und ökologischem Umbau, Trump eher von Erhalt klassischer Branchen. Doch setzen beide Kandidaten generell auf eine Stärkung der landeseigenen Volkswirtschaft durch mehr Protektionismus. Auch gleichen sich die Positionen gegenüber China. Anleger können sich positionieren.



Den vollständigen Artikel lesen ...

JPM US Growth A dist $ jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 2

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

USA-Wahl 2020: Die Kapitalmärkte und der Wahlausgang Der Einfluss des Wahlausganges auf wirtschaftlicher Ebene wird sich aller Voraussicht in Grenzen halten. Anleger können sich mit starken USA-Aktienfonds positionieren.Es kann knapp werden zwischen Amtsinhaber Donald Trump und Herausforderer Joe …



Jetzt Fonds ohne Ausgabeaufschlag handeln und dauerhaft Depotgebühren bei comdirect sparen!

  • über 13.000 Investmentfonds ohne Ausgabeaufschlag
  • kostenlose Depotführung
  • über 450 Fonds für Sparpläne ohne Ausgabeaufschlag
  • Sonderkonditionen für Transaktionen

Sie haben bereits ein Depot bei comdirect?

Kein Problem. Ein einfacher kostenloser Vermittlerwechsel genügt und Sie können auch von den günstigen Konditionen profitieren.

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
wallstreet:online KOSTENLOS AM PULS DER BÖRSE

Behalten Sie den Durchblick im Gebühren-Dschungel

Kostenlos & Exklusiv

Hiermit informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die wallstreet:online AG und die Ihnen nach der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) zustehenden Rechte. Zu den Informationen


(siehe https://www.wallstreet-online.de/newsletter)

Jetzt abonnieren