Nordex Aktie Im Trump-Tal und jetzt wieder mit Biden-Kurs-Hoffnung...

Nachrichtenquelle: Nebenwerte Magazin
04.11.2020, 16:43  |  416   |   |   

TecDAX | Nordex Aktie: Im Trump-Tal und jetzt wieder mit Biden-Kurs-Hoffnung...

Die Nordex Group (ISIN: DE000A0D6554) heute stark unter Druck - Morgens im Tagestief bei 11,58 EUR und jetzt wieder etwas "erholter" bei "nur noch Minus 2,92%" bei 12,65 EUR (16:25 Uhr) handelnd. WIESO?

Wahrscheinlich haben die Anleger die Worte aus einer Wahlrede Donald Trumps noch in den Ohren, in der er die Windenergie als "vögeltötend" und "überteuert" darstellte mit dem Schlussowrt, dass die Windenergieanlagen dann "in China oder Deutschland" gekauft würden. Beflügelt natürlich die Angst, dass bei einer Wiederwahl Trumps hier Ärger auf die Deutschen Hersteller, insbesondere Nordex zukommen könnte. So der hohe Kurseinbruch am Morgen, als Trump sich zum Wahlsieger erklärte und die Zwischenstände in den noch auszuzählenden Bundesstaaten ihn leicht im Vorteil sahen. Im Laufe des Tages schmolz dieser temporäre Vorsprung Trumps in denoffenen  Bundesstaaten Michigan, Wisconsin und Nevada zusammen un dkehrte sich sogar in einen - wenn auch minimalen - Rückstand aus, so dass momentan doch Biden Präsident werden könnte.

Ergebnis: Nordex erholt sich! Biden-Effekt könnte noch viel mehr bewirken!

Nachvollziehbar wenn man die letzten Großaufträge der Nordex Group betrachtet: Allesamt aus den USA! Zwei  Aufträge über 312 MW und 297,6 MW (jeweils USA) hübshcten bereits das Quartalsergebnis auf. Und die USA könnten - insbesondere unter dem Windenergiebefürworter Biden - durch die neuentdeckte Liebe zu Anlagen von 4 MW und mehr für Nordex noch wichtiger werden. Nordex meldete dann am 27.10.2020 noch einen Auftrag für ein 240-MW-Projekt in den USA. Der Hersteller wird einen Windpark in Texas mit 50 Turbinen des Typs N155/4.X ausstatten. Die Anlagen liefert die Nordex Group 2021 in einem projektspezifischen Betriebsmodus von 4,8 MW.

"Es freut uns, erneut Anlagen der Delta4000 Baureihe in die USA zu liefern. Der Windpark wird das zehnte Projekt der Nordex Group in Süd-Texas sein. Damit beläuft sich unser installiertes Volumen in dieser Region auf fast 1,9 Gigawatt", sagte Edne Oktober Patxi Landa, Vertriebsvorstand der Nordex Group.

Mutares kauft zwei Töchter der GEA Group: Fokussierter der eine, der andere auf Expansionskurs

Steinhoff muss in die Verlängerung - Ende Januar ausstehende Zustimmung der Gläubiger sicher

K+S will wohl in 2021 durchstarten  - Aufräumarbeiten führen in 2020 zu 2 Mrd. EUR Abschreibung

Elmos Semiconductor schafft wohl Turn-around - Q3 besser als erwartet beim Umsatz

Seite 1 von 5
Nordex Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Nordex Aktie Im Trump-Tal und jetzt wieder mit Biden-Kurs-Hoffnung... Die Nordex Group (ISIN: DE000A0D6554) heute stark unter Druck - Morgens im Tagestief bei 11,58 EUR und jetzt wieder etwas "erholter" bei "nur noch Minus 2,92%" bei 12,65 EUR (16:25 Uhr) handelnd. WIESO? Wahrscheinlich haben die Anleger die Worte aus …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel