Scalable-Kunden erwägen Datenschutz-Klagen
Foto: finanzbusiness

Scalable-Kunden erwägen Datenschutz-Klagen

Nachrichtenquelle: Finanz Business
06.11.2020, 09:00  |  159   |   |   

Immer mehr vom Datendiebstahl bei Scalable Capital Betroffene erkundigen sich nach Möglichkeiten, rechtliche Schritte gegen das Fintech zu ergreifen. Derzeit sind das zwar nur rund 600 der insgesamt über 20.000 Betroffenen, zeigen Recherchen von FinanzBusiness. Doch ihre Zahl könnte schnell steigen.


Weiterlesen auf: finanzbusiness.de

Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Scalable-Kunden erwägen Datenschutz-Klagen Immer mehr vom Datendiebstahl bei Scalable Capital Betroffene erkundigen sich nach Möglichkeiten, rechtliche Schritte gegen das Fintech zu ergreifen. Derzeit sind das zwar nur rund 600 der insgesamt über 20.000 Betroffenen, zeigen Recherchen von …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel