PVA TePla zur Auftragslage „komfortabel aufgestellt”

Nachrichtenquelle: 4investors
06.11.2020, 14:29  |  144   |   |   
PVA TePla meldet nach neun Monaten 2020 einen Umsatzanstieg von 96,2 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum auf 96,9 Millionen Euro. „Wie schon in den vergangenen Quartalen gehörten Aufträge zur Lieferung von Kristallzuchtanlagen und Ultraschallmesssystemen für die Halbleiterproduktion zu den wichtigsten Umsatztreibern”, so das Unternehmen am Freitag. Vor Zinsen und Steuern konnte die Gesellschaft in dem Zeitraum ihren operativen ...

Weiterlesen auf 4investors.de
PVA TePla Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

PVA TePla zur Auftragslage „komfortabel aufgestellt” PVA TePla meldet nach neun Monaten 2020 einen Umsatzanstieg von 96,2 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum auf 96,9 Millionen Euro. „Wie schon in den vergangenen Quartalen gehörten Aufträge zur Lieferung von Kristallzuchtanlagen und …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
18.11.20