Farfetch, Alibaba Group und Richemont schließen globale Partnerschaft zur Beschleunigung der Digitalisierung der Luxusgüterindustrie

Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
06.11.2020, 19:31  |  551   |   |   

Farfetch (NYSE:FTCH), die Alibaba Group (NYSE:BABA und HKSE:9988) und Richemont (SWX:CFR) gaben heute die Schließung einer globalen strategischen Partnerschaft bekannt, um Luxusmarken einen verbesserten Zugang zum chinesischen Markt zu erschließen und die Digitalisierung der globalen Luxusindustrie zu beschleunigen. Unter Nutzung des jeweiligen Know-hows und der großen Reichweite der einzelnen Unternehmen wird mit dieser Partnerschaft durch nahtlose Integration der digitalen und physischen Bereiche der Luxus-Einzelhandel der nächsten Generation entstehen.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20201106005510/de/

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu Alibaba Group Holding Ltd.!
Long
Basispreis 226,48€
Hebel 11,93
Ask 1,40
Short
Basispreis 260,00€
Hebel 17,04
Ask 0,16

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

Einführung von Farfetch auf den Luxusplattformen von Alibaba in China geplant

Farfetch wird Luxus-Shopping-Kanäle auf den Plattformen von Alibaba, dem Tmall Luxury Pavilion und Luxury Soho, Chinas führender Luxus- und Luxus-Outlet-Destination auf dem Marktplatz Tmall sowie auf dem grenzüberschreitenden Marktplatz Tmall Global von Alibaba platzieren. Die neuen Kanäle vergrößern die Reichweite der globalen Luxusplattform von Farfetch auf die 757 Millionen Kunden von Alibaba und bieten Luxusmarken durch eine einzige Integration mit Farfetch eine Multi-Marken-Lösung. Dies wird Luxuslabels eine einzigartige Chance bieten, ihre Markenbekanntheit zu steigern und gleichzeitig ihren erreichbaren Markt von Luxuskonsumenten durch ihre Teilnahme am globalen Farfetch-Marktplatz erheblich zu erweitern. Für Verbraucher im Luxussegment bietet dies mehrere Möglichkeiten, ihre Lieblings-Markenprodukte zu kaufen, nämlich entweder über die Farfetch-Integration oder über die bereits sehr erfolgreiche NET-A-PORTER-Integration im Tmall Luxury Pavilion.

Strategische Investitionen in Farfetch und Farfetch China

Im Rahmen der globalen Partnerschaft werden Alibaba und Richemont 600 Millionen US-Dollar (jeweils 300 Millionen US-Dollar) in private Wandelanleihen investieren, die von Farfetch Limited ausgegeben werden. Überdies werden Alibaba und Richemont 500 Millionen US-Dollar (jeweils 250 Millionen US-Dollar) in Farfetch China investieren und zusammen 25% an einem neuen Joint Venture halten, zu dem auch die Farfetch-Marktplatzbetriebe in der Region China gehören werden. Darüber hinaus haben Alibaba und Richemont nach dem dritten Jahr der Gründung des Joint Ventures eine Option auf den Erwerb von zusammen weiteren 24% an Farfetch China. Alibaba und Richemont werden zudem weitere Möglichkeiten einer engen Zusammenarbeit mit Farfetch prüfen, um die Erbringung von Dienstleistungen für Luxusmarken anzubieten. Die Investitionen von Alibaba und Richemont in Farfetch China und die Gründung des Joint Ventures werden voraussichtlich im Lauf der ersten Hälfte des Kalenderjahres 2021 abgeschlossen, sofern die Abschlusskonditionen erfüllt sind.

Seite 1 von 8
Farfetch Registered (A) Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Farfetch, Alibaba Group und Richemont schließen globale Partnerschaft zur Beschleunigung der Digitalisierung der Luxusgüterindustrie Farfetch (NYSE:FTCH), die Alibaba Group (NYSE:BABA und HKSE:9988) und Richemont (SWX:CFR) gaben heute die Schließung einer globalen strategischen Partnerschaft bekannt, um Luxusmarken einen verbesserten Zugang zum chinesischen Markt zu erschließen …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel