Hensoldt Börsenneuling mit deutlich höherem Verlust

Nachrichtenquelle: 4investors
10.11.2020, 11:53  |  344   |   |   
Börsenneuling Hensoldt meldet Neunmonatszahlen 2020. Unternehmensangaben vom Dienstag zufolge ist der Umsatz von 675 Millionen Euro auf 712 Millionen Euro erhöht worden. Auf bereinigter Basis konnte das EBITDA von 99,6 Millionen Euro auf 102,8 Millionen Euro verbessert werden. Unter dem Strich steigt der Konzernverlust auf Neunmonatsbasis allerdings von 34,3 Millionen Euro auf 118 Millionen Euro bzw. von 0,43 Euro je Hensoldt Aktie ...

Weiterlesen auf 4investors.de
HENSOLDT Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Hensoldt Börsenneuling mit deutlich höherem Verlust Börsenneuling Hensoldt meldet Neunmonatszahlen 2020. Unternehmensangaben vom Dienstag zufolge ist der Umsatz von 675 Millionen Euro auf 712 Millionen Euro erhöht worden. Auf bereinigter Basis konnte das EBITDA von 99,6 Millionen Euro auf 102,8 …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel