Masterflex will dauerhaft eine zweistellige EBIT-Marge erreichen

Nachrichtenquelle: 4investors
11.11.2020, 15:35  |  109   |   |   
Bei Masterflex ist der Umsatz in den ersten neun Monaten dieses Jahres von 62,5 Millionen Euro auf 55,8 Millionen Euro gefallen. Auf EBITDA-Basis weist das Unternehmen aus Gelsenkirchen einen Gewinnrückgang von 8,29 Millionen Euro auf 6,62 Millionen Euro aus. Vor Zinsen und Steuern fällt der Überschuss von 5,25 Millionen Euro auf knapp 3,5 Millionen Euro, liegt damit aber über der Prognose für das Gesamtjahr - erwartet werden 1,0 ...

Weiterlesen auf 4investors.de
Masterflex Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Masterflex will dauerhaft eine zweistellige EBIT-Marge erreichen Bei Masterflex ist der Umsatz in den ersten neun Monaten dieses Jahres von 62,5 Millionen Euro auf 55,8 Millionen Euro gefallen. Auf EBITDA-Basis weist das Unternehmen aus Gelsenkirchen einen Gewinnrückgang von 8,29 Millionen Euro auf 6,62 Millionen …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
22.11.20