DGAP-News CANCOM SE: Deutliches Umsatzwachstum im dritten Quartal: EBITDA annähernd auf Vorjahresniveau (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
12.11.2020, 08:00  |  252   |   |   

CANCOM SE: Deutliches Umsatzwachstum im dritten Quartal: EBITDA annähernd auf Vorjahresniveau

^
DGAP-News: CANCOM SE / Schlagwort(e): 9-Monatszahlen
CANCOM SE: Deutliches Umsatzwachstum im dritten Quartal: EBITDA annähernd auf Vorjahresniveau

12.11.2020 / 08:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu Cancom IT Systeme!
Long
Basispreis 40,92€
Hebel 13,69
Ask 0,37
Short
Basispreis 46,25€
Hebel 13,12
Ask 0,23

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

---------------------------------------------------------------------------

CANCOM: Deutliches Umsatzwachstum im dritten Quartal: EBITDA annähernd auf Vorjahresniveau

- CANCOM steigert Konzernumsatz im 3. Quartal im Vergleich zum Vorjahr um 8,8 Prozent auf 395,0 Mio. Euro (Vorjahr: 363,0)

- Deutliche Erholung des EBITDA nach einem von einem Lockdown geprägten zweiten Quartal; EBITDA bei 31,5 Mio. Euro (Vorjahr: 33,6 Mio. Euro)

- Annual Recurring Revenue (ARR) steigt zu Ende September um 24,5 Prozent auf 194,0 Mio. Euro

München, 12. November 2020 - Die CANCOM Gruppe erzielte im 3. Quartal 2020 einen Konzernumsatz in Höhe von 395,0 Mio. Euro. Dies entspricht einer Verbesserung im Vergleich zum Vorjahr in Höhe von 8,8 Prozent (Vorjahr: 363,0 Mio. Euro). Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) lag im dritten Quartal bei 31,5 Mio. Euro gegenüber 33,6 Mio. Euro im Vorjahr. Im Vorjahres-EBITDA enthalten ist ein positiver Sondereffekt durch die Veräußerung einer Immobilie in Höhe von 1,6 Mio. Euro.

Im Vergleich zum Vorquartal stieg das EBITDA um 56,7 Prozent (Vorquartal: 20,1 Mio. Euro). Damit lag die EBITDA-Marge im dritten Quartal bei 8,0 Prozent. Im dritten Quartal zeigte CANCOM eine deutliche Verbesserung gegenüber dem von der Corona-Pandemie geprägten zweiten Quartal 2020.

"Wir haben im dritten Quartal ein sehr solides Ergebnis erzielt und uns deutlich gegenüber dem zweiten Quartal verbessert. Darüber hinaus haben wir aktuell einen sehr deutlich über dem Vorjahr liegenden Auftragseingang im Infrastrukturumfeld und von der öffentlichen Hand. Allerdings sehen wir im vierten Quartal pandemiebedingt erneute Einschränkungen im margenstarken Consulting- und Service Geschäft vor Ort bei unseren Kunden" sagte Rudolf Hotter, CEO der CANCOM SE.

9-Monatszahlen 2020
Die CANCOM Gruppe hat die ersten neun Monate 2020 mit einem Umsatzplus von 8,4 Prozent abgeschlossen. Der Umsatz der Gruppe stieg von 1.126,5 Mio. Euro auf 1.220,9 Mio. Euro. Die Belebung des Service-Geschäfts sowie die weiterhin robuste Nachfrage nach IT Lösungen für mobiles Arbeiten waren im dritten Quartal die Treiber dieser positiven Umsatzentwicklung.

Seite 1 von 4
CANCOM SE Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Diskussion: (Cancom) diese Aktie wird noch explodieren
Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DGAP-News CANCOM SE: Deutliches Umsatzwachstum im dritten Quartal: EBITDA annähernd auf Vorjahresniveau (deutsch) CANCOM SE: Deutliches Umsatzwachstum im dritten Quartal: EBITDA annähernd auf Vorjahresniveau ^ DGAP-News: CANCOM SE / Schlagwort(e): 9-Monatszahlen CANCOM SE: Deutliches Umsatzwachstum im dritten Quartal: EBITDA annähernd auf Vorjahresniveau …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel