DGAP-News Epigenomics AG veröffentlicht Finanzergebnisse für die ersten neun Monate 2020

Nachrichtenquelle: EQS Group AG
12.11.2020, 08:47  |  185   |   |   

DGAP-News: Epigenomics AG / Schlagwort(e): Quartals-/Zwischenmitteilung/9-Monatszahlen
Epigenomics AG veröffentlicht Finanzergebnisse für die ersten neun Monate 2020

12.11.2020 / 08:47
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Epigenomics AG veröffentlicht Finanzergebnisse für die ersten neun Monate 2020

Berlin (Deutschland) und San Diego, CA (USA), 12. November 2020 - Die Epigenomics AG (FSE: ECX, OTCQX: EPGNY, das "Unternehmen") hat heute die Finanzergebnisse (nach IFRS, ungeprüft) für die ersten neun Monate 2020 veröffentlicht.

Wesentliche Ereignisse nach Ende des Berichtszeitraums

  • Am 16. Oktober 2020 hat die staatliche US-amerikanische Krankenversicherung Centers for Medicare und Medicaid Services (CMS) einen vorläufigen negativen Erstattungsvorschlag im Zusammenhang mit der National Coverage Determination (NCD) von Epi proColon, dem von Epigenomics entwickelten Bluttest zur Darmkrebsvorsorge, veröffentlicht. Im Anschluss an die 30-tägige öffentliche Kommentierungsphase, die am 15. November 2020 endet und die dazu genutzt wird, die CMS von den wissenschaftlich erwiesenen Vorteilen des Bluttests Epi proColon zu überzeugen, werden die CMS innerhalb von 60 Tagen ihre endgültige Entscheidung veröffentlichen.

Greg Hamilton, CEO der Epigenomics AG: "Die vorläufige Entscheidung der CMS ist für uns nach wie vor nicht nachvollziehbar. Es ist für uns unerklärlich, warum unsere Mikrosimulationsstudien von CISNET und der Harvard Medical School bei der Entscheidungsfindung der CMS nicht berücksichtigt wurden. Beide Studien wurden in anerkannten wissenschaftlichen Journalen veröffentlicht und zeigen eindeutig, dass Epi proColon die Häufigkeit und Mortalität von Darmkrebs genauso wirksam oder besser als andere zugelassene Methoden senken kann. Im Endeffekt geht die vorläufige Entscheidung der CMS somit zu Lasten der Patienten und nimmt vermeidbare Todesfälle billigend in Kauf. Wir glauben an die Chance, dass die CMS auf Basis dieser Ergebnisse ihre finale Entscheidung noch ändert - wie bereits in der Vergangenheit geschehen - und werden nichts unversucht lassen, die CMS dahingehend umzustimmen."

Seite 1 von 5
Epigenomics Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Diskussion: EPIGENOMICS N Helden
Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DGAP-News Epigenomics AG veröffentlicht Finanzergebnisse für die ersten neun Monate 2020 DGAP-News: Epigenomics AG / Schlagwort(e): Quartals-/Zwischenmitteilung/9-Monatszahlen Epigenomics AG veröffentlicht Finanzergebnisse für die ersten neun Monate 2020 12.11.2020 / 08:47 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Nachrichten zu den Werten

ZeitTitel
07.01.21