Intoleranz und Konformitätsdruck unter Studenten der Sozialwissenschaften

12.11.2020, 12:05  |  259   |   |   

Der „herrschaftsfreie Diskurs“ ist einer der zentralen Begriffe von Jürgen Habermas. Ausgerechnet an dessen Wirkungsstätte an der Frankfurter Universität sind viele oder gar die meisten Studenten der Sozialwissenschaften offenbar zum Diskurs nur bereit, wenn sie diesen selbst beherrschen. Das ist das Ergebnis einer der seltenen Studie von Sozialwissenschaftlern, die sich mit dem eigenen Berufsstand beziehungsweise

Der Beitrag Intoleranz und Konformitätsdruck unter Studenten der Sozialwissenschaften erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Ein Beitrag von Ferdinand Knauss.

Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Intoleranz und Konformitätsdruck unter Studenten der Sozialwissenschaften Der „herrschaftsfreie Diskurs“ ist einer der zentralen Begriffe von Jürgen Habermas. Ausgerechnet an dessen Wirkungsstätte an der Frankfurter Universität sind viele oder gar die meisten Studenten der Sozialwissenschaften offenbar zum Diskurs nur …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel