EU-Haushaltsrahmen 2021 bis 2027: Fass ohne Boden

12.11.2020, 18:54  |  174   |   |   

In der europäischen Presse wird der Brüsseler Kompromiss bereits gefeiert. Dabei steht er noch unter einem Vorbehalt. Weil sich Polen und Ungarn den vorgesehenen Brüsseler Rechtsstaatsmechanismus verbitten, mit dem ihre Länder durch die Androhung von EU-Mittelkürzungen dazu gezwungen werden sollen, die Unabhängigkeit ihrer nationalen Justiz zu wahren, könnten sie ihr Veto gegen den Eigenmittelbeschluss einlegen,

Der Beitrag EU-Haushaltsrahmen 2021 bis 2027: Fass ohne Boden erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Ein Beitrag von Oswald Metzger.

Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

EU-Haushaltsrahmen 2021 bis 2027: Fass ohne Boden In der europäischen Presse wird der Brüsseler Kompromiss bereits gefeiert. Dabei steht er noch unter einem Vorbehalt. Weil sich Polen und Ungarn den vorgesehenen Brüsseler Rechtsstaatsmechanismus verbitten, mit dem ihre Länder durch die Androhung …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel