Deutsche Euroshop Deutlich in der Verlustzone

Nachrichtenquelle: 4investors
12.11.2020, 19:57  |  136   |   |   
Nach drei Quartalen sinkt der Umsatz bei Deutsche Euroshop um 1,9 Prozent auf 164,4 Millionen Euro. Der Vorsteuergewinn fällt um 23,2 Prozent auf 93,4 Millionen Euro. Beim FFO gibt es einen Rückgang um 18,6 Prozent auf 90,9 Millionen Euro. Je Aktie ergibt dies einen FFO von 1,47 Euro (-18,8 Prozent).

Die Gesellschaft ist von der Pandemie stark getroffen. Daraus resultieren eine Reihe von Belastungsfaktoren. So ergibt sich aus der ...

Weiterlesen auf 4investors.de
Deutsche Euroshop Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Deutsche Euroshop Deutlich in der Verlustzone Nach drei Quartalen sinkt der Umsatz bei Deutsche Euroshop um 1,9 Prozent auf 164,4 Millionen Euro. Der Vorsteuergewinn fällt um 23,2 Prozent auf 93,4 Millionen Euro. Beim FFO gibt es einen Rückgang um 18,6 Prozent auf 90,9 Millionen Euro. Je Aktie …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
14:20 Uhr
20.07.20