DGAP-News H&R GmbH & Co. KGaA veröffentlicht Quartalsmitteilung für das 3. Quartal 2020 (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
13.11.2020, 11:12  |  378   |   |   

H&R GmbH & Co. KGaA veröffentlicht Quartalsmitteilung für das 3. Quartal 2020

^
DGAP-News: H&R GmbH & Co. KGaA / Schlagwort(e):
9-Monatszahlen/Quartals-/Zwischenmitteilung
H&R GmbH & Co. KGaA veröffentlicht Quartalsmitteilung für das 3. Quartal 2020

13.11.2020 / 11:11
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Pressemitteilung

H&R GmbH & Co. KGaA: Quartalsmitteilung für das 3. Quartal 2020

- Erholung im dritten Quartal 2020 fortgesetzt

- EBITDA mit EUR 14,1 Mio. deutlich über Vorjahresvergleichsquartal

- Ergebniserwartung von bis zu EUR 45,0 Mio. EBITDA bestätigt

Salzbergen, 13. November 2020. Die H&R GmbH & Co. KGaA (kurz: H&R KGaA; ISIN DE000A2E4T77) hat die vorläufigen Umsatz- und Ergebniskennzahlen für das dritte Quartal 2020 bestätigt: Von Juli bis September 2020 erreichte das Unternehmen ein operatives Ergebnis (EBITDA - Konzernergebnis vor Steuern vom Einkommen und Ertrag, sonstigen Finanzierungserträgen und -aufwendungen sowie Abschreibungen und Wertminderungen und Zuschreibungen auf immaterielle Vermögenswerte und Sachanlagen) von EUR 14,1 Mio.
(Vorjahresvergleichszeitraum: EUR 5,1 Mio.). Es übertraf damit nicht nur das Vorjahresvergleichsquartal deutlich, sondern markierte zugleich auch den stärksten operativen Ergebnisbeitrag in diesem Jahr. Das EBIT schloss bei EUR 1,9 Mio. nach letztjährigen EUR -6,5 Mio. Das Ergebnis vor Steuern (EBT) lag im dritten Quartal 2020 nahezu ausgeglichen bei EUR -0,1 Mio. (Q3-2019: EUR -8,4 Mio.), beim Konzernergebnis der Aktionäre schloss die Gesellschaft mit EUR -1,2 Mio. (Q3-2019: EUR -6,0 Mio.). Die Umsatzerlöse im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres gaben - insbesondere aufgrund zwar unterjährig gestiegener, jedoch das Vorjahr nicht erreichender Abnahmemengen - auf EUR 208,1 Mio. (Q3-2019: EUR 274,7 Mio.) nach.

Übersicht der wesentlichen Kennzahlen:

in Mio. EUR 9 Monate 9 Monate Diff. 2020 2019 absolut Umsatzerlöse 649,9 824,7 -174,8 ChemPharm REFINING 397,5 513,8 -116,3 ChemPharm SALES 229,5 285,4 -55,9 KUNSTSTOFFE 29,2 32,9 -3,7 Überleitung -6,4 -7,4 1,0

Operatives Ergebnis (EBITDA) 30,7 44,8 -14,1 ChemPharm REFINING 15,7 27,0 -11,3 ChemPharm SALES 17,8 22,5 -4,7 KUNSTSTOFFE 0,2 -5,4 5,6 Überleitung -3,0 0,7 -3,7

EBIT -6,8 11,4 -18,2 EBT -12,8 5,6 -18,4 Konzernergebnis der Aktionäre -14,8 4,1 -18,9 Konzernergebnis je Aktie -0,40 0,11 -0,51 (EUR)

Seite 1 von 2
H&R Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DGAP-News H&R GmbH & Co. KGaA veröffentlicht Quartalsmitteilung für das 3. Quartal 2020 (deutsch) H&R GmbH & Co. KGaA veröffentlicht Quartalsmitteilung für das 3. Quartal 2020 ^ DGAP-News: H&R GmbH & Co. KGaA / Schlagwort(e): 9-Monatszahlen/Quartals-/Zwischenmitteilung H&R GmbH & Co. KGaA veröffentlicht Quartalsmitteilung für das 3. Quartal …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

COMMUNITY

ZeitTitel
30.12.20