DGAP-Adhoc Media and Games Invest; platziert erfolgreich vorrangig besicherte Anleihen im Wert von 80 Millionen Euro mit einem Zinskupon von 3 Monats Euribor plus 5.75 Prozent (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
13.11.2020, 17:23  |  202   |   |   

Media and Games Invest; platziert erfolgreich vorrangig besicherte Anleihen im Wert von 80 Millionen Euro mit einem Zinskupon von 3 Monats Euribor plus 5.75 Prozent

^
DGAP-Ad-hoc: Media and Games Invest plc / Schlagwort(e): Anleihe/Anleiheemission
Media and Games Invest; platziert erfolgreich vorrangig besicherte Anleihen im Wert von 80 Millionen Euro mit einem Zinskupon von 3 Monats Euribor plus 5.75 Prozent

13.11.2020 / 17:23 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Offenlegung einer Insiderinformation gem. Artikel 17 MAR der Verordnung (EU) Nr. 596/2014

Media and Games Invest platziert erfolgreich vorrangig besicherte Anleihen im Wert von 80 Millionen Euro mit einem Zinskupon von 3 Monats Euribor plus 5.75 Prozent

* Erfolgreiche Platzierung einer Anleihe in Höhe von 80 Millionen EUR (Coupon 3mE+5.75%)

* Rückzahlung der bestehenden 50 Millionen Euro-Anleihe der gamigo AG (Coupon 3mE+7.75%)

* Zinseinsparungen in Höhe von 2%

Hamburg 13. November 2020 - Media and Games Invest plc ("MGI" oder das "Unternehmen", ISIN: MT0000580101; Ticker M8G; Nasdaq First North Premier Growth Market and Scale Segment der Frankfurter Wertpapierbörse) hat nach einem Bookbuilding-Verfahren vorrangig besicherte Anleihen im Wert von 80 Millionen EUR erfolgreich bei qualifizierten Investoren in den skandinavischen Ländern und Kontinentaleuropa platziert. Die Platzierung erfolgte zu einem Kupon von 3-Monats-Euribor plus 5,75 Prozent pro Jahr und einer Laufzeit von vier Jahren.

Der Zinssatz liegt 2 Prozent unter dem Zinssatz für die bestehende 50 Millionen Euro-Anleihe der gamigo AG (die "bestehende Anleihe"). Ein Teil des Nettoerlöses wird daher zur Tilgung der bestehenden Anleihe (ISIN: SE0011614445) mit einer Laufzeit bis Oktober 2022 verwendet. Der verbleibende Teil des Nettoerlöses wird für allgemeine Unternehmenszwecke der Gruppe verwendet (einschließlich Investitionen in organisches Wachstum, Kapitalaufwendungen und für Akquisitionen).

Die Transaktion wurde von Investoren in den skandinavischen Ländern und Kontinentaleuropa gut aufgenommen, wobei sich sowohl bestehende als auch neue Investoren an der Platzierung beteiligten. Aufgrund der starken Investorennachfrage belief sich das investierte Volumen auf 80 Millionen Euro.

Seite 1 von 6
Media and Games Invest Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DGAP-Adhoc Media and Games Invest; platziert erfolgreich vorrangig besicherte Anleihen im Wert von 80 Millionen Euro mit einem Zinskupon von 3 Monats Euribor plus 5.75 Prozent (deutsch) Media and Games Invest; platziert erfolgreich vorrangig besicherte Anleihen im Wert von 80 Millionen Euro mit einem Zinskupon von 3 Monats Euribor plus 5.75 Prozent ^ DGAP-Ad-hoc: Media and Games Invest plc / Schlagwort(e): …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel