All for One „Umstiegswelle auf SAP S/4HANA nach der Rückkehr zur Normalität”

Nachrichtenquelle: 4investors
13.11.2020, 14:55  |  105   |   |   
All for One meldet für das Geschäftsjahr 2019/2020 vorläufigen Daten zufolge einen Rückgang der Gesamterlöse von 359,2 Millionen Euro auf 355,4 Millionen Euro. Auf vergleichbarer Basis sei der Gewinn vor Steuern von 19,6 Millionen Euro auf 19,3 Millionen Euro gefallen, meldet das Unternehmen am Freitag. Ausgewiesen wird aufgrund von Sondereffekten im Geschäftsjahr 2018/2019 ein Anstieg von 12,6 Millionen Euro auf 19,3 Millionen ...

Weiterlesen auf 4investors.de
All for One Group Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Diskussion: Ausbruch ???


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

All for One „Umstiegswelle auf SAP S/4HANA nach der Rückkehr zur Normalität” All for One meldet für das Geschäftsjahr 2019/2020 vorläufigen Daten zufolge einen Rückgang der Gesamterlöse von 359,2 Millionen Euro auf 355,4 Millionen Euro. Auf vergleichbarer Basis sei der Gewinn vor Steuern von 19,6 Millionen Euro auf 19,3 …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
14.11.20