Exelon (EXC): Nachricht aus Mainz sorgt für Kursexplosion bei US-Energieversorger!

Gastautor: Achim Mautz
14.11.2020, 18:35  |  371   |   |   

Zuletzt hat Exelon die Erwartungen der Analysten bei nahezu unverändertem Umsatz übertroffen. Beim Ausblick auf das Gesamtjahr bleibt man weiter optimistisch.

Studienergebnisse von Biontech als Impuls für die Energiebranche. Rücksetzer zum 20er-EMA bei Exelon (EXC) für Long-Setup nutzen. Details HIER bei ratgeberGELD.at


Symbol: EXC ISIN: US30161N1019

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate

Rückblick: Die Aktie des Energieversorgers hat sich vom Tief im März erholt und sich mit einem Halbjahresplus von 18 Prozent gut entwickelt. Am vergangenen Montag hatte die Impfstoff-Nachricht von Biontech aus dem fernen Mainz zu einer Kursexplosion geführt. Den zwischenzeitlichen Rücksetzer Richtung 20er-EMA wollen wir für unser Long-Setup nutzen.

Chart vom 13.11.2020 - Basis täglich, 6 Monate - Kurs: 42.89 USD
Exelon (EXC) - Aktienchart


Meine Expertenmeinung zu EXC
Meinung:
Das Unternehmen mit Sitz in Chicago gehört zu den großen Stromversorgern der USA und ist darüber hinaus als regionaler Gaslieferant tätig. Es betreibt eigene Kraftwerke mit einer Kapazität von 31.000 Megawatt. Als Primärenergieträger kommen neben Uran und Gas auch Wind-, Wasser- und Sonnenenergie zum Einsatz. Zuletzt hat Exelon die Erwartungen der Analysten bei nahezu unverändertem Umsatz deutlich übertroffen. Beim Ausblick auf das Gesamtjahr bleibt das Management weiterhin optimistisch.

Mögliches Setup:

Kaufsignal: 42.96 USD, Kursziel: 46.02 USD, Stopp Loss: 42.27 USD

Mit einer Entspannung der Pandemie-Situation und einem Anspringen der Konjunktur könnte die Nachfrage nach Energie sprunghaft steigen und den Aktienkurs nach oben schießen lassen. Für den Fall, dass wir grundsätzlich schief liegen, halten wir uns strikt an den definierten Stopp Loss.

Jeden Börsentag neu: präzise Setups im Alphatrader von ratgeberGELD.at.

Aussicht: BULLISCH

Autor: Thomas Canali besitzt aktuell keine Positionen in EXC.

Link zum Originalbeitrag: https://ratgebergeld.at/blog/exelon-exc-nachricht-aus-mainz-sorgt-fuer ...

Analyse erstellt im Auftrag von

 



Exelon Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen


ANZEIGE

Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere erwerben: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

Lesen Sie das Buch von Achim Mautz*:

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.


ANZEIGE


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Exelon (EXC): Nachricht aus Mainz sorgt für Kursexplosion bei US-Energieversorger!

Studienergebnisse von Biontech als Impuls für die Energiebranche. Rücksetzer zum 20er-EMA bei Exelon (EXC) für Long-Setup nutzen. Details HIER bei ratgeberGELD.at



Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel