Sinkende Rückzahlungsschwellen Deutsche Telekom mit mindestens 2,1%-Chance und 30% Schutz

Gastautor: Walter Kozubek
16.11.2020, 07:36  |  189   |   |   

Mit einem neuen Performance-Deep-Express auf Deutsche Telekom finden Anleger in den nächsten Jahren auch bei einem Kursrückgang der Aktie Chancen auf positive Renditen vor.

Für Anleger, die mit Hilfe des Aktienmarktes mit relativ geringem Risiko zu überproportional hohen Renditen gelangen wollen, steht eine Vielzahl an geeigneten Veranlagungsinstrumenten zur Verfügung. Mit Anlagezertifikaten, wie Discount,- Bonus- oder Express-Zertifikate auf solide Basiswerte, wie es beispielsweise die Deutsche Telekom-Aktie (ISIN: DE0005557508) ist, können Anleger bereits seit vielen Jahren die Wertentwicklungen ihrer Depots aufbessern. Mit den von der Landesbank Baden-Württemberg angebotenen Performance-Deep-Express-Zertifikaten können Anleger im Gegensatz zu „normalen“ Express-Zertifikaten im Falle einer günstigen Kursentwicklung des Basiswertes vollständig an dessen positiver Wertentwicklung teilhaben.

2,1% Zinsen und 30% Sicherheitspuffer

Wird der Deutsche Telekom-Schlusskurs am 30.11.20 als Startwert des Zertifikates beispielsweise bei 15 Euro fixiert, dann wird sich ein Nennwert von 1.000 Euro auf 1.000:15=66,66667 T-Aktien beziehen. Bei 100 Prozent des Startwertes wird sich der am ersten Bewertungstag (18.2.22) gültige Rückzahlungslevel befinden. In den nachfolgenden, im Jahresabstand angesetzten Bewertungstagen, wird der Rückzahlungslevel jeweils um 5 Prozent gesenkt. Bei 70 Prozent wird die ausschließlich am 19.2.27 aktivierte Barriere liegen.

Falls die T-Aktie am ersten Bewertungstag in knapp 15 Monaten auf oder oberhalb des Rückzahlungslevels notiert, dann wird das Zertifikat zumindest mit 102,10 Prozent des Nennwertes oder mit der tatsächlichen prozentuellen Aktienkursentwicklung im Vergleich zum Startwert zurückbezahlt. Wird der Aktienkurs an diesem Tag beispielsweise um 10 Prozent oberhalb des Startwertes gebildet, dann wird die Rückzahlung des Zertifikates mit 110 Prozent des Nennwertes stattfinden.

Andernfalls verlängert sich die Laufzeit zumindest um ein Jahr, nach dem das Zertifikat zumindest mit 104,20 Prozent des Nennwertes getilgt wird, wenn der Aktienkurs oberhalb des auf 95 Prozent reduzierten Rückzahlungslevels gebildet wird. Die möglichen Bonuszahlungen erhöhen sich mit jedem Laufzeitjahr um 2,10 Prozent. Läuft das Zertifikat mangels vorzeitiger Tilgung bis zum letzten Bewertungstag (19.2.27), so wird die Rückzahlung des Zertifikates mit 112,60 Prozent des Nennwertes erfolgen, wenn die Aktie dann auf oder oberhalb der 70-Prozent-Barriere notiert. Bei einem Aktienkurs unterhalb der Barriere wird die Tilgung des Zertifikates mittels der Lieferung von 66 T-Aktien und der Auszahlung des Eurogegenwertes des Bruchstückanteils erfolgen.

Das LBBW-Deutsche Telekom Performance-Deep-Express-Zertifikat mit ISIN: DE000LB2KMY3, maximale Laufzeit bis 26.2.27, kann noch bis 30.11.20 in einer Stückelung von 1.000 Euro mit 101 Prozent gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Das Performance-Deep-Express-Zertifikat auf die Deutsche Telekom-Aktie ermöglicht Anlegern im Falle der vorzeitigen Tilgung die vollständige Partizipation an einem Kursanstieg der Aktie. Dieses Zertifikat wird bis zu einem 30-prozentigen Kursrückgang der Aktie für positive Rendite sorgen.



Diesen Artikel teilen


ANZEIGE

Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger für vier Euro pro Order Wertpapiere erwerben: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

Lesen Sie das Buch von Walter Kozubek*:

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.


ANZEIGE


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Sinkende Rückzahlungsschwellen Deutsche Telekom mit mindestens 2,1%-Chance und 30% Schutz Performance-Deep-Express-Zertifikat

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel