Michael Wolffsohn – Historiker wider die Fachidiotie

16.11.2020, 19:04  |  373   |   |   

„Im Kampf um die Fakten in Geschichte und Politik“, lautet der Untertitel des Buches von Michael Wolffsohn. Naiverweise könnte man eigentlich davon ausgehen, dass dieser Kampf für einen Historiker keiner zu sein bräuchte, sondern die Suche nach Fakten und die Argumentation auf ihrer Basis eine Selbstverständlichkeit wissenschaftlicher Freiheit. Aber so ist es eben nicht. Sehr

Der Beitrag Michael Wolffsohn – Historiker wider die Fachidiotie erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Ein Beitrag von Ferdinand Knauss.

Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Michael Wolffsohn – Historiker wider die Fachidiotie „Im Kampf um die Fakten in Geschichte und Politik“, lautet der Untertitel des Buches von Michael Wolffsohn. Naiverweise könnte man eigentlich davon ausgehen, dass dieser Kampf für einen Historiker keiner zu sein bräuchte, sondern die Suche nach …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel