Marktgeflüster Der Mensch - ein Hoffnungs-Tier!

Anzeige
Gastautor: Markus Fugmann
16.11.2020, 19:27  |  1456   |   

Fast schon routinemäßig kommen an Montagen Hoffnungs-Meldungen - so wie heute von Moderna. Wird jetzt bald alles gut? Die Aktienmärkte preisen bereits die volle Rückkehr zur Normalität ein, aber das ist sehr unwahrschein

Fast schon routinemäßig kommen an Montagen Hoffnungs-Meldungen - so wie heute von Moderna. Wird jetzt bald alles gut? Die Aktienmärkte preisen bereits die volle Rückkehr zur Normalität ein, aber das ist sehr unwahrscheinlich. Sollten die Impfstoffe zugelassen werden, ändert das zunächst nichts daran, dass das Problem mindestens bis Frühling bleibt (schon weil der Impfstoff zuvor nicht in der Masse verteilt werden kann). Kehren dann die am schwersten getroffenen Branchen wieder zu dem Vor-Coronazustand zurück? Eher unwahrscheinlich (vor allem Flugindustrie etc.). Die Aktienmärkte stehen überwiegend jetzt sowieso schon höher als vor der Coronakrise, aber die Wirtschaft wird auch mit einem Impfstoff nicht stärker sein als vor der Krise. Gewinnmitnahmen erscheinen zunehmend wahrscheinlich..

Das Video "Der Mensch - ein Hoffnungs-Tier!" sehen Sie hier..

DAX jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen



Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere handeln: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.




Disclaimer

Marktgeflüster Der Mensch - ein Hoffnungs-Tier! Fast schon routinemäßig kommen an Montagen Hoffnungs-Meldungen - so wie heute von Moderna. Wird jetzt bald alles gut? Die Aktienmärkte preisen bereits die volle Rückkehr zur Normalität ein, aber das ist sehr unwahrschein

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel