CNexchange – die Kryptobörse der besonderen Art?

Gastautor: Rainer Brosy
17.11.2020, 09:40  |  6287   |   |   

CNexchange – die Kryptobörse der besonderen Art? Wir geben einen Überblick.

Kryptowährungen gewinnen in der Finanzwelt mehr und mehr an Bedeutung. Was vor 10 Jahren noch wie eine ferne Zukunftsvision klang und Bitcoin und Co. mehr zu Spekulationsobjekten gemacht hat, wird immer offensichtlicher zur klaren Realität in unserem finanziellen Alltag. Mittlerweile setzen jedoch selbst die Währungshüter in Europa mit dem digitalen Euro auf eine eigene Kryptowährung. Bislang hatten viele Coins jedoch das Problem, dass ihr praktischer Nutzen sich eher begrenzt gezeigt hat. Hier setzt die Kryptobörse CNexchange mit Ihrem Haus-Token QCX an, die Kryptowährungen endgültig praxistauglich machen möchte. Doch was steckt dahinter und was können Nutzer in Zukunft erwarten?

Abbildung 1:CNexchange verfolgt einen sehr interessanten Ansatz rund um Kryptowährungen. Dieser könnte den Währungen zur Praxistauglichkeit verhelfen und bringt attraktive Minting Belohnungen. Bildquelle: @ https://www.cnexchange.io

CNexchange: Wer steckt dahinter?

Die Gründer und Initiatoren von CNexchange sind in der Welt des Unternehmertums keine Neulinge mehr. Dr. Vaibhav und Dr. Kshitij Adlhakha konnten bereits durch den Aufbau von Secugenius von sich reden machen. Das Unternehmen hilft dabei, Web-Anwendungen und Apps in Sachen Cyber-Sicherheit fit zu machen und gehört nach eigener Aussage zu den Top 5 Firmen in diesem Segment. Sogar Staatsregierungen wie in Oman vertrauen auf die Sicherheitsanwendungen, die vor allem zur Sicherung sensibler Daten eingesetzt werden und somit auch den Datenschutz verbessern.

2017: Eine technologische Revolution durch das QuickX-Protokoll

Im Jahr 2017 haben sich die Brüder aus Neu-Delhi dann dem Thema Blockchain und damit auch den Kryptowährungen zugewandt. Sie erkannten schnell, dass die digitalen Coins in keiner Weise alltagstauglich waren und wollten mit der Einführung des QuickX Protokolls genau diese Probleme lösen. Die Lösung stach vor allem durch folgende Vorteile heraus:

  • Deutlich bessere Skalierbarkeit

  • Schnellere Abwicklung von Transaktionen 

  • Bessere Tauschmöglichkeit von Kryptowährungen

  • Spannende Produkte (Mining Smart Watch, Hardware Wallets, iOS und Android Wallets, BTC Lightning Transactions, Tauschmöglichkeiten für Händler von Kryptowährungen in Fiat-Geld)

Zusätzlich wurde mit dem QCX ein eigener Token ins Leben gerufen, der auf 4 bekannten Exchanges (BitMax, HOTBIT, Bilaxy, LATOLEN) gehandelt wird und in den letzten 15 Monaten bereits ein Trading-Volumen von über 500 Millionen USD erreichen konnte. 

DAX jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 5

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

CNexchange – die Kryptobörse der besonderen Art? CNexchange – die Kryptobörse der besonderen Art? Wir geben einen Überblick.

Gastautor

Rainer Brosy
Geschäftsführer

Rainer Brosy (B.Eng.) ist seit 10 Jahren Geschäftsführer einer Digital-Agentur und führt gerne Interviews mit Köpfen aus der Businesswelt.

RSS-Feed Rainer Brosy