Neue Rally bei Sojabohnen, Mais fest

Anzeige
Nachrichtenquelle: Shareribs
17.11.2020, 11:48  |  162   |   
Chicago 17.11.2020 - Die Sojabohnen am Chicago Board of Trade zeigen sich im elektronischen Handel teils deutlich fester. Hier geht es um mehr als 15 Cents nach oben. Die Exportlieferungen in der vergangenen Woche fielen stark aus.

Die Sojabohnen bleiben weiterhin sehr fest und nehmen langsam die Marke von 12 USD ins Visier. Die anhaltend hohe Nachfrage aus China und die Sorgen über das Angebot haben die Notierungen nach oben getrieben.

In der vergangenen Woche teilte das USDA mit, dass die Lagerendbestände von Mais und Sojabohnen im Handelsjahr 2020/21 auf ein Sieben-Jahrestief fallen dürften.

Darüber hinaus sorgt das Wetter in Teilen Brasiliens für steigende Kurse. Im Bundesstaat Mato Grosso ist es zu trocken, die Ernteprognosen dürften nicht erreicht werden.

Die Exportinspektionen für die Woche bis zum 12. November zeigten bei den Sojabohnen Auslieferungen im Umfang von 2,239 Mio. Tonnen. Die Lieferungen nach China beliefen sich auf 1.751.188 Tonnen. Die Auslieferungen von Mais lagen bei 817.476 Tonnen und die Lieferungen von Weizen betrugen 325.948 Tonnen.

Am Montag gab zudem die NOPA, die Vereinigung der Sojaverarbeiter, bekannt, dass im Oktober die Rekordmenge von 185.245 Mio. Scheffel verarbeitet wurden.

Im elektronischen Handel steigt Dezember-Mais um 3,75 Cents auf 4,20 USD/Scheffel, Dezember-Weizen steigt um 1,5 Cents auf 5,995 USD/Scheffel. Die Januar-Sojabohnen steigen um 14,25 Cents auf 11,6775 USD/Scheffel.



Winterweizen jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Disclaimer

Neue Rally bei Sojabohnen, Mais fest Chicago 17.11.2020 - Die Sojabohnen am Chicago Board of Trade zeigen sich im elektronischen Handel teils deutlich fester. Hier geht es um mehr als 15 Cents nach oben. Die Exportlieferungen in der vergangenen Woche fielen stark aus. Die Sojabohnen …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
16.10.20
26.05.20